Die 13-jährige YouTube-Sensation gewinnt die vierte Staffel von 'Pilipinas Got Talent'

PGT4-Gewinner Roel Manlangit

MANILA, Philippinen – Zum vierten Mal in Folge kürte ABS-CBNs Reality-Talentsuche Pilipinas Got Talent einen Sänger zum großen Gewinner.

Nach Jovit Baldivino, Marcelito Pomoy und dem Maasinhon Trio folgte der 13-jährige Belter und YouTube-Sensation Roel Manlangit, der während der Ergebnisnacht der Show am Sonntag im Pagcor Grand Theatre in Parañaque City fünf weitere Finalisten besiegte.



Ich bin sehr glücklich, weil ich gewonnen habe. Ich möchte Gott, meiner Familie und denen danken, die mich unterstützt haben, sagte Roel gegenüber Reportern auf Filipino.

Der junge Sänger aus Valencia City, Bukidnon, wurde letztes Jahr im Internet berühmt, nachdem ein Video von ihm, in dem er Whitney Houstons I Will Always Love You vor einem lokalen Gerätegeschäft sang, viral wurde. Das besagte Video hat derzeit über 2 Millionen Aufrufe auf YouTube. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Mit seiner kraftvollen Wiedergabe von Bamboo's Noypi während der Performance-Nacht am vergangenen Samstag sammelte Roel 30,22 Prozent der landesweiten Stimmen und erhielt einen Scheck im Wert von 2 Millionen Pence.

Wir werden das Geld verwenden, um ein neues Haus zu bauen, teilte Roel mit, der im vergangenen Dezember sein Zuhause durch die Fluten des Taifun Pablo verloren hat.

Mit jeweils 100 000 Pence belegten der Zweitplatzierte Ringtänzer Frankendel Fabroa und der Zweitplatzierte MP3 Band 26,07 bzw. 17,48 Prozent.

Unterdessen haben die drei anderen Finalisten, die die niedrigste Stimmenzahl erhielten, 50.000 Pesos eingesackt. Es waren die Tanzgruppen Zilent Overload (11,91 Prozent) und D’Intensity Breakers (11,87 Prozent) sowie das Autodrift-Duo Lateral Drift Productions (2,44 Prozent).

Die von Luis Manzano und Billy Crawford moderierte Jury der Show bestand aus Kris Aquino, Freddie Garcia und Ai-Ai de las Alas.