Erster Metro-Shake-Bohrer „Traum erfüllt“

Evakuierung der Verletzten Mitglieder des Rettungsteams von Makati City evakuieren im Rahmen simultaner Erdbebenübungen in Metro Manila eine verletzte Person aus einem Gebäude zur Behandlung in einem nahegelegenen Sanitäter-Staging-Bereich, um sich auf ein Beben der Stärke 7,2 vorzubereiten, das die Metropole voraussichtlich jederzeit treffen wird. EDWIN BACASMAS

Evakuierung der Verletzten Mitglieder des Rettungsteams von Makati City evakuieren im Rahmen simultaner Erdbebenübungen in Metro Manila eine verletzte Person aus einem Gebäude zur Behandlung in einem nahegelegenen Sanitäter-Staging-Bereich, um sich auf ein Beben der Stärke 7,2 vorzubereiten, das die Metropole voraussichtlich jederzeit treffen wird. EDWIN BACASMAS

Ein langer, monotoner Alarm, gefolgt von den schwindelerregenden Schreien junger Mädchen, durchdrang die ruhigen Hallen des Miriam College zu Beginn der allerersten Metro-weiten Erdbebenübung am Donnerstagmorgen – eine Szene von Kindern, die zur Spielzeit aus den Zimmern eilen, wiederholt sich auf dem Campus anderswo.



Nachdem sie sich in den ausgewiesenen Evakuierungsbereichen sicher befanden, kicherten und plauderten die Grundschüler untereinander, während ihre Lehrer dafür sorgten, dass alle berücksichtigt wurden.



Hey, hör auf deinen Lehrer! flüsterte eine Mutter bei Miriam, nur 700 Meter von der 100 Kilometer langen West Valley Fault Line entfernt.

Die von der Metropolitan Manila Development Authority (MMDA) durchgeführte Übung sollte die Menschen dazu bringen, einfache Dinge wie die Lage von Notausgängen zu lernen und sie dazu zu bringen, Taschenlampen und Pfeifen vorzubereiten, die bei echten Katastrophen Leben retten könnten.



MMDA-Vorsitzender Francis Tolentino beschrieb die Übung als historisch und erfolgreich.

Matteo Guidicelli Sarah Geronimo Hochzeit

Dies sei nicht nur eine erfüllte Übung, dies sei ein erfüllter Traum, sagte er und fügte hinzu, dass noch viel getan werden könne, einschließlich der jährlichen Durchführung einer ähnlichen Simulation jeden 30. Juli.

Er fügte hinzu, dass die Bereitschaft der Metro-Bewohner nach der Übung, an der schätzungsweise 6,5 Millionen Personen aus Schulen, lokalen Regierungseinheiten, Einkaufszentren, BPOs und Geschäftseinrichtungen teilnahmen, von 5,5 auf 7 gestiegen sei.



Auf die Frage nach den Verbesserungsbereichen sagte Tolentino, dass sie nahe gelegene Provinzen wie Rizal, Bulacan, Cavite und Laguna einbeziehen wollen, die ebenfalls von der Bewegung der West Valley Fault betroffen sein werden.

Die Kommunikation zwischen Quadrantenkommandanten und Bürgermeistern der LGUs sei auch für diese Art von Katastrophe von entscheidender Bedeutung, fügte Tolentino hinzu und sagte, dass dies eine der Hauptübungen war, die sie am Donnerstag praktizierten.

Er sei beeindruckt von den Simulationen im Makati City Central Business District. Es sei fast perfekt, fügte Tolentino hinzu, aber Unternehmen sollten nur die strukturelle Integrität ihrer Gebäude überprüfen, wenn diese einem starken Stoß standhalten können.

Park Bo Gum Fanclub

Als die Alarme ertönten, die den Beginn des Metro Manila Shake Drills signalisierten, strömten während der einstündigen massiven Übung ab 10.30 Uhr Hunderttausende aus Schulen, Bürogebäuden und Einkaufszentren, um sich auf ein Erdbeben der Stärke 7,2 vorzubereiten, von dem Experten befürchteten, dass es mehr als 35.000 töten und Millionen in der Metropole vertreiben.

Viele lächelten und machten Fotos und Videos mit ihren Handys.

Erhöhte Aufmerksamkeit

Renato Solidum, der das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (Phivolcs) leitet, hat gewarnt, dass die West Valley Fault, die die Hauptstadt mit mehr als 12 Millionen Einwohnern und abgelegenen Provinzen durchquert, sich aufgrund ihrer seismischen Geschichte jederzeit verschieben könnte. Der Tod und die Verwüstung könnten schwerwiegend sein, wenn die Öffentlichkeit und die Regierung nicht vorbereitet würden, sagte er.

Bei einem echten Erdbeben wird der Boden beben und Sie werden nicht in der Lage sein aufzustehen, also müssen wir uns an die Praxis „Enten, Deckung und Halten“ erinnern und dann in ein offenes Gebiet evakuieren, sagte er gestern.

Solidum sagte, der schwierigste Teil der Übung sei die Reaktion auf Brände und eingestürzte Strukturen, insbesondere im Falle von Verletzten und Verletzten.

Dies hat das Bewusstsein der Menschen geschärft, die potenzielle Opfer eines Erdbebens werden können. Wir wandeln dies in Bereitschaft um und setzen es fort, fügte Solidum hinzu.

Mögliche Überschwemmung

diana zubiri und andy smith

Während eines Treffens von Katastrophenschutzbeamten später sagte der Minister für öffentliche Arbeiten Rogelio Singson, dass Straßen nachgerüstet und Gebäude auf Sanierungsmaßnahmen überprüft werden sollten.

Er sagte, ein Szenario, das zu katastrophalen Schäden führen könne, sei der mögliche Einsturz des Angat-Staudamms in der Provinz Bulacan.

Wenn der Angat-Damm zusammenbricht, wird es in Metro Manila zu Überschwemmungen kommen und 97 Prozent unserer Trinkwasserversorgung werden betroffen sein, sagte Singson und fügte hinzu, dass die Nachrüstung des Damms bereits begonnen habe, um die Schäden während eines Bebens zu minimieren.

Tolentino flog zuvor mit dem Hubschrauber über vier ausgewiesene Evakuierungsstandorte – den Golfplatz Intramuros im Westen, den Golfplatz des Veterans Memorial Medical Center im Norden, den Golfplatz Villamor im südlichen Sektor und das LRT 2 Santolan Depot im Osten – für eine Vorbohrung Inspektion aus der Luft.

Als in verschiedenen Teilen von Metro Manila Taschensimulationen durchgeführt wurden, versammelte Tolentino den Metro Manila Disaster Risk Reduction and Management Council, den er auch leitet, in dessen Kommandozentrale in Aseana in Parañaque City und bereitete Rettungs- und Reaktionsoperationen vor.

Derselbe Standort diente als Bereitstellungsraum für das Management von Toten, Brandszenarien, Trümmerräumungssimulationen, Luftrettungs- und medizinische Einsatzaktivitäten mit mehr als tausend Teilnehmern aus verschiedenen Notfallgruppen wie dem Bureau of Fire Protection, der philippinischen Luftwaffe, Rotes Kreuz, Küstenwache unter anderem. In den Evakuierungs- und Bereitstellungsbereichen waren nicht nur Krankenwagen und Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz, sondern auch vier Militärhubschrauber, zwei Hubschrauber und ein Rettungsflugzeug halfen bei den Einsatz- und Rettungsaktionen.

Basierend auf den Daten verschiedener Bodenkommandanten wurden während der Erdbebenübung 120 Tote, 480 Brände, etwa 1.000 Verletzte und Millionen evakuiert.

Die Toten wurden ebenfalls in Aseana in das provisorische Massengrab gebracht, wo 25 Verletzte sofort in Leichensäcke gelegt wurden, da sie als schwer verstümmelt markiert wurden, während die anderen Verletzten vorübergehend in 6 x 6 Meter großen temporären Gräbern begraben wurden.

Mitglieder des National Bureau of Investigation und der philippinischen Nationalpolizei halfen auch dabei, die Fingerabdrücke und Beschreibungen der Toten zur Identifizierung zu beschaffen.

Sharon Gutter Filme mit Christopher de Leon

Kosten angeben

In der Camp Crame Elementary School wurde eine Schülerin der 6. Klasse während der Evakuierungsübung ohnmächtig.

Chefsupt. Efren Perez sagte, die eigentliche Übung dauerte 14 Minuten, aber sie hätten es schneller machen können.

Einige unserer Polizisten wissen, dass dies nur eine Simulation ist, daher neigen sie dazu, sich nicht so schnell zu bewegen. Aber wenn das echt wäre, ist das in fünf Minuten vorbei, sagte er.

Die 5.000 Teilnehmer der Übung evakuierten zum Camp Crame Transformations-Oval vor der Tribüne, der größten Freifläche des Polizeicamps.

Sogar fahrende Fahrzeuge innerhalb des Polizeilagers hielten an, während auch Polizeibeamte an der Übung teilnahmen.

Die Polizisten wurden daran erinnert, zuerst abzuwarten, bis das Zittern aufhört, bevor sie ins Freie evakuiert werden, und immer fallen zu lassen, zu decken und zu halten.

In einem Interview nach der Übung bei der Nationalen Wirtschafts- und Entwicklungsbehörde forderte der Minister für sozioökonomische Planung, Arsenio M. Balisacan, häufigere Katastrophenübungen.

Unter Berufung auf eine globale Studie sagte Balisaca, dass eine Investition von 1 US-Dollar in die Vorsorge einen Nutzen von 3 bis 30 US-Dollar bringen würde, je nach Art der Katastrophe. Er zitierte, dass Supertaifun Yolanda im Jahr 2013 mindestens 0,3 Prozentpunkte des Bruttoinlandsprodukts (BIP) des Landes eingespart hat und seine Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum der folgenden Quartale anhielten.

Unter anderem aufgrund von Yolanda verlangsamte sich das Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr auf 6,1 Prozent.

original die kleine meerjungfrau abdeckung

Wir können die Kosten [von Katastrophen] nicht länger ignorieren, und die Vorteile [der Vorsorge] sind sehr hoch. Es sei schwer, kein Geld in die Katastrophenvorsorge zu stecken, sagte Balisacan. Mit Berichten von Jeannette I. Andrade, Niña P. Calleja, Miguel Camus und Riza T. Olchondra

ÄHNLICHES VIDEO

ÄHNLICHE BEITRÄGE

8 Kongressabgeordnete „sterben“ bei einer großen Erdbebenübung

Palace verteidigt Aquino-Nichtteilnahme an Bebenübungen

IN FOTOS: 2015 Metro Manila Shake Drill