ABS-CBN Global Remittance verklagt Krista Ranillos Ehemann, Supermarktkette in den USA, andere

Supermarkt-Magnat Jefferson Nino Lim und Frau, Schauspielerin Krista Ranillo während ihrer privaten Hochzeit am 8. August 2010. ANFRAGE-Foto

Supermarkt-Magnat Jefferson Nino Lim und Ehefrau, Schauspielerin Krista Ranillo während ihres privaten Hochzeitstages am 8. August 2010. ANFRAGE FOTO

ABS-CBN Global Remittance, Inc. hat kürzlich eine Klage gegen die Supermarktunternehmen von Island Pacific und deren Eigentümer, Jefferson Nino Miave Lim und andere Mitglieder der Familie Lim, eingereicht, heißt es in jüngsten Fernseh- und Onlineberichten.



Die ABS-CBN-Klage behauptete, dass sich die Unternehmen der Insel Pazifik und die Familie Lim verschworen haben, um ABS-CBN im Zusammenhang mit dem Überweisungsgeschäft von ABS-CBN zu betrügen, sagte der Sender Noli de Castro, als er die Erklärung von ABS-CBN in einer früheren Folge von TV las Patrouillieren.

Jefferson Nino Lim ist Chief Executive Officer der sich vollständig in philippinischen Besitz befindlichen Supermarktkette mit Sitz in den USA.

LESEN: philippinische Supermarktkette eröffnet 12. Filiale Japan bietet jungen Beamten Stipendien an Südkorea wird die Visapolitik optimieren und mehr Ausländer willkommen heißen Duterte setzt auf „friedliches Engagement“, um Vertrauen zu „Freund“ China aufzubauen



Der Supermarktmagnat ist auch als Ehemann der philippinischen Schauspielerin Krista Ranillo bekannt, die sich inzwischen aus dem Showbusiness zurückgezogen und in den USA niedergelassen hat. Sie wurden am 8. August 2010 in einer jüdischen Zeremonie in Long Beach, Kalifornien, geheiratet.

Business Wire berichtete in der besagten Klage, ABS-CBN macht vier Klagegründe gegen die Unternehmen des Island Pacific Supermarket und die Mitglieder der Familie Lim geltend. Erstens handelt es sich um betrügerische Beförderung, zweitens um Betrug, drittens um Beihilfe zur Verletzung der Treuepflicht und viertens um Umwandlung, heißt es in dem Bericht.

ABS-CBN verlangt auch in diesem Fall Strafschadenersatz, der unter der Nummer BC611130 beim Los Angeles Superior Court anhängig ist.



Island Pacific Seafood Market eröffnete am 26. April 2013 seine 12. Filiale in Pittsburg, Kalifornien. Auf diesem Foto der INQUIRER-Datei nimmt Jefferson Nino Lim, CEO der Kette (zweiter von links) mit seiner Frau Krista Ranillo (vierte von links) teil.

Island Pacific Seafood Market eröffnete am 26. April 2013 seine 12. Filiale in Pittsburg, Kalifornien. Auf diesem Foto der INQUIRER-Datei nimmt Jefferson Nino Lim, CEO der Kette (zweiter von links) mit seiner Frau Krista Ranillo (vierte von links) teil.

Island Pacific Supermarket ist eine familiengeführte Supermarktkette mit Firmensitz in Walnut, Kalifornien.

Es verkauft Waren aus verschiedenen Regionen der Philippinen mit Schwerpunkt auf asiatischen Produkten, verkauft aber auch westliche Waren. Laut Berichten gibt es derzeit 14 Filialen in Kalifornien.

In einer Erklärung sagte ABS-CBN, dass sein Überweisungsgeschäft myREMIT ein Kapamilya-Dienst von TFC (The Filipino Channel) auf den Philippinen ist.

Business Wire berichtete für alle Fragen zu der anhängigen Klage, ABS-CBN sagte, alle Anfragen können über ihren Anwalt, Seong Kim von Steptoe & Johnson LLP, bearbeitet werden[E-Mail geschützt]oder (310) 734-3232.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung haben Lim und Vertreter von Island Pacific noch keine Erklärung zu den Anklagen abgegeben.