Adam Levine „verlegen“ Show-Manager, bevor er „The Voice“ verlässt – Bericht

Adam Levine

Adam Levine soll vor seinem Ausstieg gezeigt haben, dass er mit The Voice unzufrieden war. Bild: AP Photo/Mark Humphrey, Datei

Obwohl Adam Levine The Voice mit einer herzerwärmenden Nachricht auf Instagram verließ, gab es möglicherweise Anzeichen dafür, dass er mit der Show unzufrieden war.



Der Frontmann von Maroon 5 trat während einer NBC Upfronts-Präsentation am 13. Mai in New York zusammen mit anderen Juroren von The Voice auf. Die jährlichen Upfronts präsentieren den Werbetreibenden die wiederkehrenden und neuen Programme des Netzwerks.

Während seines Auftritts schien Levine gelangweilt, als er an der Seite stand, während Kelly Clarkson, John Legend und Blake Shelton die Menge bearbeiteten.

Der Co-Vorsitzende von NBC Entertainment, Paul Telegdy, war verlegen und wütend über Levines Haltung, teilten Quellen TVLine über Seite Sechs am Freitag, den 24. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Eine Quelle sagte, Telegdy forderte die Entlassung von Levine, aber andere sagen, dass die Führungskräfte mit den Trainern zufrieden waren, dass sie inmitten einer Woche Live-Shows auftraten.

Was könnte Levines Stimmung beeinflusst haben? Am Tag zuvor, am 12. Mai, wurde das Halbfinale der 16. Staffel der Serie vorab aufgezeichnet. Levine wollte angeblich nicht dabei sein, weil er keine Sänger mehr in seinem Team hatte, sagte eine Quelle am Freitag, den 24.

Der Payphone-Sänger sei sehr schwierig und wollte die Darsteller anderer Trainer nicht kommentieren.



Eine Änderung der Regeln in dieser Saison ließ Levine ohne ein einziges Mitglied in seinem Team zurück. Die Live-Cross Battles wurden eingeführt, bei denen zwei Sänger aus verschiedenen Teams gegeneinander antraten und amerikanische Zuschauer den Sieger wählten.

Früher wurden Knockout-Runden verwendet, um den besten Sänger pro Team zu ermitteln. Bei diesem Format traten Sänger aus dem gleichen Team gegeneinander an und der Trainer wählte den Sieger.

Erst am 10. Mai wurde Levine sogar für Staffel 17 bestätigt. Sein Ausstieg wurde jedoch am 24. Mai von Carson Daly in der Show Today angekündigt. Mädchen V. Guno / JB