Aljur über Beziehung zu Kylie: Uns geht es gut

Aljur Abrenica (rechts) und Familie

Als Schauspieler haben Aljur Abrenica und Kylie Padilla ein solides Verständnis dafür, was die Arbeit des anderen mit sich bringt, was manchmal dazu führen kann, dass sie intime Szenen auf der Leinwand machen müssen.

Natürlich sprechen wir über unsere Projekte, wie Filme und Fernsehdramen. Und es ist verständlich, wenn es intime Szenen gibt; Ich verstehe auch, wenn sie es tun muss. So ist es [als Schauspieler], sagte Aljur dem Inquirer kürzlich in einer virtuellen Story-Konferenz für den kommenden sexy Dramafilm Nerisa, in der er mit der Schönheitskönigin Cindy Miranda gepaart wird.



Das Gute daran ist, dass man ohne zu zögern geben kann [was der Charakter braucht] – man ist der Charakter, den man porträtiert, fügte der Schauspieler hinzu, der seit zwei Jahren mit Kylie verheiratet ist und mit der er hat zwei Söhne: Alas Joaquin und Axl Romeo.

Und da sie seit einiger Zeit im Geschäft sind, wissen sowohl Aljur als auch Kylie, wie sie Arbeit von ihrem Privatleben trennen können. Wir wissen, wie man Arbeit und persönliche Dinge unterteilt, sagte er. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Anne Curtis schwärmt von Erwan Heussaff, Baby-Dahlie, die zusammen Frühstück macht

In der Zwischenzeit gab der 31-jährige Promi zu, dass er und Kylie ein Problem hatten, das sie schlecht gemeistert hatten.

Was ich sagen kann, ist, dass jedes Paar vor Herausforderungen steht… Aber wir sind gut und tun alles, was für uns und die Kinder das Beste ist, sagte er.

Unter der Regie von Lawerence Fajardo wird Nerisa voraussichtlich in den kommenden Monaten auf der Streaming-Plattform von Viva Entertainment, Vivamax, Premiere feiern. Es spielt auch Elizabeth Oropesa, Bembol Rocco, Sheree Bautista, Guji Lorenzana und AJ Raval mit.

Wie die meisten Fernseh- oder Filmproduktionen in der Zeit von COVID-19 müssen Aljur und der Rest der Besetzung in einer geschlossenen Aufnahmesitzung sein. Aber es gibt auch gute Dinge an einem solchen Setup, sagte er.

Sie haben mehr Zeit für Brainstorming und Gespräche mit dem Regisseur, den Autoren und allen am Set. Das ist wichtig, damit wir besser informiert sind und die Geschichte und die Charaktere verbessern können. Das ist einer der Vorteile.

—ALLAN POLICARPIO INQ