Blogger 'Ebangelista' schreibt Inquirer und warnt die Ältesten von Iglesia

IGLESIA NI KRISTO / Datei Foto / 5. OKTOBER 2005 Iglesia ni Cristo (INC) Zentrale in Diliman, Quezon City. PDI FOTO / VAL HANDUMON

Zentrale der Iglesia ni Cristo (INC) in Diliman, Quezon City. VAL HANDUMON

Vorsicht, Sie werden beobachtet, der Blogger Antonio Ramirez Ebangelista hat die Führer der Iglesia ni Cristo (INC) gewarnt, die mit Unregelmäßigkeiten in der einheimischen, 101-jährigen christlichen Sekte fortfahren.

Ebangelista ist das Pseudonym eines Bloggers, der nicht nur Unregelmäßigkeiten in der Sekte aufdeckte, sondern auch zeitnah über ausgewiesene INC-Minister informierte, die angeblich illegal inhaftiert oder entführt wurden.



LESEN: 'Ich bin Ebangelista'

Sobald also ein Sanggunian-Mitglied in einem anderen Land Geldwäsche betreibt oder verschwenderisch Kirchengelder für seine persönlichen Launen verschwendet, oder wenn irgendein korrupter Pfarrer irgendwo auf der Welt Brüder belästigt oder zwingt, oder wenn einer der Sanggunian [Prediger] sogar nach Korruption stinken, wie zum Beispiel der Versuch, Bargeld (aus unseren Angeboten) aus anderen Ländern zu schmuggeln, werden sie uns gemeldet und wir werden sie heftig entlarven, sagte er in einem offenen Brief an den Inquirer. Kassette „Super Mario“ für Videospielrekord von 1,5 Millionen US-Dollar verkauft Die Google AR App „Measure“ verwandelt Android-Smartphones in virtuelle Maßbänder Krypto-Farm mit 3.800 PS4 in der Ukraine wegen angeblichen Stromdiebstahls geschlossen

Leider denken die Sanggunian-Minister immer noch arrogant, dass sie über dem Gesetz stehen, dass sie sich durch die gegenwärtige zerfleischte Regierung unseres Landes durchkämpfen und jeden Beamten bestechen können, um all dies zu beseitigen, sagte er.

Mehrere andere Blogger namens Sher Lock, Nina Agiluz, Katnize Everdene, Benito Affleck, Danica Rosales, Alexander Tobias und Kelly Ong sind aufgetaucht, um Korruption und Missbrauch in der Sekte aufzudecken, sagte Ebangelista.

Sie sind jetzt Teil einer wachsenden Zahl von Verteidigern auf der ganzen Welt, die das von Skandalen erschütterte INC in seinen makellosen Zustand zurückversetzen wollen, sagte er.

Keiner von uns kannte sich, keiner von ihnen wusste, wer ich war, und doch waren wir unter dem gleichen göttlichen Ziel vereint: Die Korruption innerhalb der Kirche auszurotten, indem die Gräueltaten der Sanggunianer und ihrer Kohorten aufgedeckt werden, sagte er unter Bezugnahme auf den INC Regierungsrat.

Und mit der täglich schnell steigenden Zahl von Verteidigern, die aus jedem Ort, jedem Bezirk jedes Landes kommen, sind wir jetzt überall, sagte er.

Führungskräfte genau beobachtet

Laut Ebangelista, der den Blog incsilentnomore.wordpress.com betreibt, beobachten die Verteidiger, einschließlich der schweigenden Brüder, die Aktivitäten der Sanggunianer genau, um diese in Schach zu halten.

Die Verteidiger senden jetzt die Botschaft an die Minister, dass sie durch den Missbrauch ihres geschworenen Eids auf ihr Recht verzichtet haben, Gottes Zorn in jeder Form und Form zu verschonen, sagte Ebangelista.

Sie werden für ihre Verbrechen gegen die Kirche bestraft, sagte er.

Die Zeit wird es zeigen, und es wird in die Geschichte eingehen und die kommenden Generationen werden die Wahrheit darüber erfahren, was wirklich mit Iglesia ni Cristo passiert ist. Dies ist nun das Kapitel in der Geschichte, in dem Iglesia ni Cristo nicht mehr schweigt, sagte er.

Skandal

Die Spaltung innerhalb der Sekte, die behauptet, mehr als 2 Millionen Mitglieder zu haben, brach im Juli öffentlich aus, als die Witwe des verstorbenen INC-Exekutivministers Eraño Manalo und einer ihrer Söhne ein Video im Internet veröffentlichten, in dem sie um Hilfe riefen und ihr Leben forderten in Gefahr.

Cristina Tenny Manalo und ihr Sohn Angel waren inzwischen ausgewiesen worden.

LESEN: Angel Manalo nennt „korrupte“ INC-ManagerNC

Ihr Online-Plädoyer öffnete jedoch eine Büchse der Pandora mit Anschuldigungen über illegale Ausweisung, Inhaftierung und Entführung von INC-Ministern, die von der Führung der Sekte bestritten wurden.

Die ausgeschlossenen Minister Isaias Samson Jr. und Lowell Menorca II sowie das ausgeschlossene Mitglied Jose Fruto erhoben Anklage gegen die INC-Führer.

Im August befahlen die INC-Führer ihren Anhängern, auf die Straßen von Manila zu gehen, um dagegen zu protestieren, dass das Justizministerium dem von Samson eingereichten rechtswidrigen Inhaftierungsfall unangemessene Aufmerksamkeit schenkt. Die Staatsanwaltschaft wies den Fall sowie die von Fruto eingereichte Beschwerde wegen Belästigung ab.

Ebangelista, bekannt unter seinen Initialen AE, stellte klar, dass die Verteidiger nicht gegen den Exekutivminister der INC, Eduardo V. Manalo, kämpften.

Dies ist kein Kampf gegen ihn, sondern gegen seine Ratsmitglieder und jeden, der an Korruption in der Kirche beteiligt ist. Ob er sich ihnen in diesem Kampf anschließen will, liegt ganz bei ihm, sagte Ebangelista und fügte hinzu, es gebe keinen Machtkampf, um Manalo zu ersetzen.

„unberührte Lehren“ hochhalten

Und weder gründeten sie eine separate Kirche, noch planten sie, INC zu verlassen, sagte er.

Wir halten alle unberührten Lehren aufrecht, die in der Bibel stehen, die uns der letzte Bote gelehrt hat. Wir wollen der Kirche ihren früheren Glanz und ihre Heiligkeit wiederherstellen, deshalb enthüllen und bekämpfen wir die Korruption und all diejenigen, die ihr Instrumentarium sind, sagte Ebangelista.

Er sagte, viele von ihnen seien vertrieben und zu Unrecht ausgewiesen worden.

Ebangelista räumte ein, dass dieser Krieg noch lange nicht vorbei ist.

Jeden Tag werden an allen Fronten Kämpfe ausgetragen und wir werden weiterkämpfen, denn dies ist das größte Geschenk unseres Glaubens. Gott wird uns alle auf der Grundlage der Taten richten, die wir begangen haben, und wenn dieser Tag kommt, wird Gott sehen, dass wir bis zu unserem letzten, letzten Atemzug für unsere geliebte Kirche gekämpft haben, sagte er.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

„Deep Throat“ erschüttert Iglesia Ni Cristo

Ex-Minister beschuldigt INC-Beamte, Geld von Politikern zu erpressen

THEMEN: Alexander Tobias , Antonio Ramirez Ebangelista , Benito Affleck , Blogger , bloggen , Korruption , Danica Rosales , Weder Kirche noch Christus , Inc. , Katnize Everdene , Kelly Ong , Nina Agile , Sherlock