Cacai über die entfremdete „Liebe“ Ahron: Wem soll ich nicht vergeben?

Cacai Bautista (links) und Ahron Villena

Es gibt Menschen, die sind einfach nicht dazu bestimmt, romantisch zusammen zu sein und sind als Freunde wahrscheinlich besser dran, sagte die Komikerin Cacai Bautista auf die Frage nach dem Status ihrer Beziehung zu Schauspieler Ahron Villena.

Cacai gab zu, über ein Jahr lang nicht mit Ahron gesprochen zu haben, weil sie sich verletzt fühlte, dass dieser öffentlich leugnete, jemals eine romantische Beziehung zu ihr gehabt zu haben. Dies geschah, obwohl sie oft zusammen gesehen wurden und auf Reisen ins Ausland gingen, oder dass Cacai ihn als Liebe bezeichnete.

Ich habe viele Lehren aus dem gezogen, was zwischen uns passiert ist. Ich bin mir sicher, dass er auch eine Menge Dinge daraus mitgenommen hat. Ich bin dadurch reifer geworden. Wem soll ich nicht vergeben? sagte die Komikerin und fügte hinzu, dass Ahron dreimal versucht habe, sie zu erreichen. Das wussten die Leute nicht. Bei seinem vierten Versuch stimmte ich zu, ihn zu treffen. Wir umarmten uns und alles war vergessen.

Ahron fügte hinzu: Wir waren beide schuld. Wir wissen das. Mir wurde klar, dass ich, da ich der Typ bin, den ersten Schritt machen sollte, damit wir uns versöhnen. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Cacai fügte hinzu, dass sie jetzt mit anderen Männern zusammen ist, die nicht aus dem Showgeschäft stammen. Ich gehe mit ihnen Kaffee trinken – nichts Ernstes. Ich amüsiere mich als alleinstehende Frau, sagte Cacai, die zugab, dass sie sich manchmal immer noch mit Ahron traf, um Filme zu sehen und zu Abend zu essen.

Wir starten neu. Wir versuchen jetzt, die Vergangenheit zu vergessen. Wir reden nicht mehr über das, was passiert ist. Wir haben uns entschieden, einfach mit dem Strom zu schwimmen, sagte die Schauspielerin. Eines Tages wachte ich auf und merkte, dass die Schmerzen schon weg waren. Ich gab nach, weil Ahron sehr geduldig mit mir war.

Die beiden promoten derzeit ihr Großbildprojekt Harry & Patty, das ab dem 1. August in den Kinos zu sehen sein wird. Regie bei dem Rom-Com-Streifen führt Julius Alfonso.

Ahron wies dann darauf hin, dass ihr öffentliches Spucken nie eine Spielerei war, um sich selbst bekannt zu machen. Darüber hinaus haben wir weitere Filmangebote. Vielleicht, weil die Leute uns gerne zusammen sehen. Selbst ich würde mich fragen: „Ist das wirklich so?“ Früher ging ich nach Baclaran, um für diese Art von Pause zu beten. Nun hat der Herr mein Gebet erhört.

Cacai sagte, dass sie sich zwar verletzt fühlen würde, wenn sie von Schlägern angegriffen würde, sie aber gelernt habe, nur glückliche Gedanken zu denken. Ich hatte sogar schon Morddrohungen. Wenn sie nur versuchen würden, mich besser kennenzulernen, werden sie nie so negativ auf mich reagieren.

Ahron sagte, er habe einen Weg entwickelt, mit Bashern umzugehen: Ich weigere mich, emotional über sie zu sein. Ich tue, was andere Promis tun, damit die Probleme nicht mehr unverhältnismäßig werden: löschen (erniedrigende Kommentare) und blockieren (störende Follower).

Cacai sagte unterdessen, dass sie sich um weit wichtigere Dinge kümmern müssen, wie zum Beispiel die gute Werbung für ihren Film, da er gegen Erik Mattis Actioner BuyBust mit Anne Curtis in der Hauptrolle ausgespielt wird.

Ich habe einen flüchtigen Blick auf diesen Film gesehen und mochte, was ich sah, sagte die Komikerin. Aber sein Thema ist ein anderes als unseres. Vielleicht kann die Öffentlichkeit zuerst unseren sehen und dann den anderen Film sehen. Lassen Sie uns lokale Filme unterstützen, damit die Branche weiterhin floriert.