Capcom veröffentlicht Street Fighter V Gameplay-Trailer

Nach monatelangen Spekulationen enthüllte Capcom der Welt das erste Gameplay-Material von Street Fighter V, zusammen mit der Ankündigung, dass das Spiel nur für Playstation 4 und PC erhältlich sein wird.

Bedeutet dies, dass Xbox-Besitzer die neueste Version des Street Fighter-Franchise verpassen? Laut Sony-Vizepräsident Adam Boyes ist die Antwort ein nachdrückliches Ja. Der PlayStation-Manager gibt an, dass das legendäre Kampf-Franchise nur auf einer Heimplattform verfügbar sein wird – der PlayStation 4.

Durch diese Ankündigung spekulieren viele, dass Sony Capcom derzeit bei der Entwicklung des Spiels unterstützt, was es Sony wiederum ermöglichte, die exklusiven Rechte an Street Fighter V zu erhalten. Aus dem kurzen Gameplay-Trailer, der der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurde, kann viel von dem ableiten, was auf Lager ist. Die Grafik wurde verbessert, um die Vorteile der Next-Gen-Konsolen zu nutzen, da uns zwei erfahrene Weltkrieger, Ryu und Chun-Li, gezeigt werden. Das Video sagt uns, dass dies nicht der Street Fighter Ihres Vaters sein wird.



Ryus Denjin Hadoken kehrt zurück, während er ihn im Kampf einsetzt, während Chun-Lis Arsenal an Bewegungen beibehalten wurde. Eine der größeren Änderungen, die im Video gezeigt werden, ist jedoch, dass Capcom jetzt Stage Breaks wie die Franchises Dead or Alive, Soul Calibur und Tekken einführt.

Während ein Großteil des Videos noch Spekulation ist, freut sich die Street Fighter-Community, den nächsten Teil des Franchise zu sehen. Wird der Neuzugang die Vergangenheit halten? Nur die Zeit kann es verraten. Bis dahin geh nach Hause und sei ein Familienvater… ähm.. Person. Drücken Sie weiter auf die Knöpfe!