Carver Twins sprechen über unterschiedliche Rechte in den USA

Brüder Charlie und Max Carver – INSTAGRAM

Die Zwillingsschauspieler Max und Charlie Carver, ehemals von Teen Wolf und Desperate Housewives, haben ihre Unterstützung für ein Gesetz zum Ausdruck gebracht, das zu einem landesweiten Schutz für Mitglieder der LGBT-Gemeinschaft in den Vereinigten Staaten führen würde.

Wir sind stolze Amerikaner für den Equality Act, sagte Max in einem auf Instagram hochgeladenen Video. Wir haben genau die gleiche DNA. Wenn Charlie und ich jedoch jedes Mal, wenn wir eine Staatsgrenze überqueren, von Los Angeles nach New York City fahren, haben wir möglicherweise unterschiedliche gesetzliche Rechte.



Charlie, der offen schwule Bruder, erzählte: Als ich aufwuchs, erlebte ich viel Mobbing von Leuten, die dachten, ich würde schwul sein, während mein Bruder dies nicht tat. Und als ich erwachsen wurde und erfuhr, dass es keinen staatlichen Schutz für LGBTQ-Menschen gibt … fühlte ich mich einfach wie ein Bürger zweiter Klasse.

Die 30-jährigen Geschwister schließen sich Human Rights Campaign, einer Bürgerrechtsorganisation, an, um das Gleichstellungsgesetz zu unterstützen. Es gibt keinen Grund, warum jemand wegen seiner Person oder seiner Liebe diskriminiert werden sollte, sagte Max. – OLIVER PULUMBARIT Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ Cindy Miranda bestreitet Vorwürfe Dritter im Zusammenhang mit der Trennung von Aljur und Kylie