CJ Perez schließt sich San Miguel an, als PBA den umstrittenen Handel genehmigt

CJ Perez

CJ Perez ist jetzt ein San Miguel Beerman. ANFRAGEDATEI

MANILA, Philippinen – Nach all den Gerüchten und Kontroversen ist CJ Perez jetzt offiziell bei den San Miguel Beermen.

Die Beermen haben Perez offiziell von Terrafirma übernommen, nachdem die PBA den umstrittenen Handel am Dienstag genehmigt hatte.



Perez, der sich nach nur zwei Saisons in der Liga zu einem zertifizierten Star gemausert hat, wurde im Austausch für die Rollenspieler Russel Escoto, Gelo Alolino und Matt Ganuelas-Rosser und die Rechte an den Erstrunden-Picks 2020 und 2022 nach San Miguel verschifft .

Der 27-jährige Perez, der 2019 Rookie of the Year, erzielte in der Bubble der letzten Saison durchschnittlich 24,4 Punkte, 6,8 Rebounds, 4,3 Assists und 2,0 Steals pro Spiel. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale

San Miguel konnte den Handel abschließen, ohne einen seiner Hauptakteure opfern zu müssen.

Nachdem sie ihren philippinischen Cup-Titel vor zwei Monaten nicht verteidigen konnten, sind die Beermen in der nächsten Saison mit der Ankunft von Perez und der Rückkehr des sechsmaligen MVP June Mar Fajardo als unangefochtener Favorit zurück.