COA: Cebu bleibt die reichste Provinz in PH

CEBU CITY –– Im sechsten Jahr in Folge blieb Cebu mit einem Gesamtvermögen von 203,9 Milliarden Pesos die reichste Provinz der Philippinen, so der jüngste Bericht der Rechnungsprüfungskommission (COA).

Aber für Gouverneurin Gwendolyn Garcia sollte die Auszeichnung nicht als Feier, sondern als Herausforderung angesehen werden, mehr Projekte zu verfolgen, die das Leben der gewöhnlichen Cebuanos beeinflussen würden.



Mischka der sprechende Husky Wiki

Nun, es ist ein schöner Titel, aber das ist weit genug, es sei denn, die Leute spüren wirklich die Auswirkungen, die reichste Provinz des Landes zu sein, sagte Garcia.



Ich werde mich nicht in diesem Ruhm sonnen, denn es stellt eine noch größere Herausforderung dar, jedem einzelnen Cebuano klar zu machen, dass sein Leben besser ist, weil Cebu die reichste Provinz ist, fügte sie hinzu.

Die Unterscheidung, sagte der Gouverneur, bedeutet, dass sie viel in Bezug auf Infrastruktur oder Projekte erreichen müssen, die von normalen Menschen leicht zu spüren sind.



Die Herausforderung, mehr Projekte zu verwirklichen, sei inmitten der COVID-19-Pandemie noch größer, sagte sie.

Cebu verfügt über Immobilien im Wert von 196,19 Mrd. P und Barmittel im Wert von 7,7 Mrd. P bei einem Gesamtvermögen von 203,9 Mrd. P.

Neben der Provinz Cebu liegen Batangas mit einem Gesamtvermögen von 20,7 Mrd. P, gefolgt von Rizal (20,2 Mrd. P), Davao De Oro (20,09 Mrd. P), Bukidnon (18,2 Mrd. P) und Surigao Del Norte (16,6 Mrd. P). ).



Die Top 10 der reichsten Provinzen vervollständigten Negros Occidental mit 15,9 Mrd. P, Leyte (13,5 Mrd. P), Palawan (13,036 Mrd. P) und Iloilo (13,034).

Garcia sagte, sie habe mehr Straßen- und Wasserprojekte als Prioritäten im Auge, da diese mehr Auswirkungen auf die normalen Bewohner haben würden.

Sie räumte jedoch ein, dass sich diese Projekte aufgrund der COVID-19-Pandemie erheblich verlangsamten.

Bis 2022 will Garcia alle Straßennetze der Provinz um 80 bis 90 Prozent konkretisieren.

Wie kann man die Stadt Salem auftauen?

Sie sagte, dass sie auch mehr als eine Milliarde Pesos für Wasserarbeitsprojekte bereitgestellt haben, die darauf abzielen, in jedem Haus eine Wasserversorgung oder einen Wasserhahn der Stufe drei bereitzustellen.