De La Hoya schlägt zurück auf Pacquiao: 'Konnte mich nicht fertig machen und alle'

Manny pacquiao instagram oscar de la hoya

NEHMEN JABS. Oscar De La Hoya antwortet auf den neckenden Post von Manny Pacquiao. INSTAGRAM/MANNY PACQUIAO

MANILA, Philippinen – Boxer im Ruhestand, die in den Sport zurückkehren, waren in letzter Zeit ziemlich im Trend. Mike Tyson und Roy Jones Jr. handelten 2020 mit Leder und sogar die Mixed-Martial-Arts-Legende Anderson Silva wird in den Ring steigen, um gegen den ehemaligen Champion Julio Cesar Chavez anzutreten Jr..

Es gibt auch Evander Holyfield sich fit für eine mögliche Rückkehr halten und vor kurzem sechsfacher Weltmeister Oscar Dela Hoya aya kündigt seine Rückkehr an zur süßen Wissenschaft.



Und mit all diesen alten Köpfen, die zurückkommen, kommt auch erstklassiges gegrilltes Rindfleisch.

Am selben Tag, an dem Dela Hoya seine Rückkehr ankündigte, warf der alte Rivale Manny Pacquiao einige virtuelle Schläge auf den Mann, den er 2008 in den Ruhestand schickte. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung UFC 264: Poirier gewinnt durch TKO, nachdem McGregor das Bein gebrochen hat

Immer die Kämpferin, erwiderte Dela Hoya und kommentierte Pacquiaos Instagram-Post.

Und konnte mich immer noch nicht fertig machen. Ich liebe dich, postete Dela Hoya in einer nicht so subtilen Ausgrabung bei Pacquiao. Diese Liebeserklärung bringt nur diese kleine Feindseligkeit zum Ausdruck.

De La Hoya antwortete auf Pacquiaos Instagram-Post eines Videos, das den Achtligen-Weltmeister zeigt, wie er den Golden Boy während seines Kampfes 2008 verprügelt.

Der Kontext von Dela Hoyas Erwiderung ist, wie Pacquiao, obwohl er den Kampf in den acht Runden dominierte, ihn nie auf die Matte schlug, selbst nachdem der ehemalige Olympiasieger vom Superweltergewicht ins Weltergewicht zurückgegangen war, nur um den Kampf zu schaffen.

Dela Hoya, die immer noch als CEO von Golden Boy Promotions im Geschäft tätig ist, hat gesagt, dass er will Kämpfe gegen die Top-Jungs des Sports , und Pacquiao gilt immer noch als einer der Boxer in der oberen Ränge.

Ein Rückkampf zwischen den beiden ist nach den meisten Berichten absurd, da sie zusammen ein Alter von 90 Jahren haben, wobei Dela Hoya kürzlich 48 und Pacquiao 42 Jahre alt wurde.