„Deadpool 2“ „Wet on Wet“-Teaser nimmt künstlerische Inspiration von Bob Ross

Der neueste Teaser-Trailer zu Deadpool 2 bleibt dem Humor der Franchise treu, indem er eine alte Kunst-TV-Show parodiert, die vom amerikanischen Maler Bob Ross moderiert wird.



Ist Jack Falahee im wirklichen Leben schwul?

Bild: YouTube/Bob Ross

In diesem Trailer trug die Titelfigur Deadpool, gespielt von Ryan Reynolds, Ross' übliches weißes Hemd und Jeans über seinem roten Kostüm. Er hat sogar eine Afro-Perücke, um den Look zu vervollständigen.

Bild: YouTube/20th Century Fox



Wie Ross versuchte Deadpool, ein Ölgemälde auf einer Leinwand zu malen. Nur das fertige Produkt scheint sich mehrmals drastisch zu verändern. Sein Geschwafel scheint darauf hinzudeuten, dass er im Moment vielleicht high ist, was erklären würde, warum sich die Bilder ständig veränderten. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Das Video schneidet dann aufgrund technischer Schwierigkeiten auf Ausschnitte der kommenden Film-Fortsetzung. Deadpool schließt dann mit einem Thanksgiving-Gemälde ab. Er steht zusammen mit Cable (Josh Brolin) am Ende des Tisches, während der Rest der Besetzung um einen langen Aufstrich herum sitzt, komplett mit einem gebratenen Truthahn.

Deadpool 2 startet am 1. Juni 2018 in den Kinos. JB



Alienette Coldfire Frankreich hat Talent

UHR: Keanu Reeves belebt Familie als Klone in „Replicas“ wieder

UHR: Die 'Fifty Shades'-Saga erreicht mit dem Teaser für 'Freed' ihren Höhepunkt

UHR: T’Challa zeigt im zweiten Trailer zu „Black Panther“ eine wilde Form form