Tür steht offen für YouTubes Paul-Brüder in MMA – Bellator-Präsident

Logan Paul (Yellow Trunks) steht vor einem Boxkampf gegen Floyd Mayweather Jr.

DATEIFOTO: 6. Juni 2021; Miami, Florida, USA; Logan Paul (Yellow Trunks) steht im Ring vor einem Ausstellungsboxkampf gegen Floyd Mayweather Jr. (nicht abgebildet) im Hard Rock Stadium. Obligatorische Credit: Jasen Vinlove-USA HEUTE Sport/Datei Foto

LONDON – Logan und Jake Paul würden großartige Mixed-Martial-Arts-Kämpfer abgeben, sagte Bellator-Präsident Scott Coker, als er auf Ausstellungskämpfe mit den YouTube-Persönlichkeiten wie den Boxkampf des ersteren gegen Floyd Mayweather abzielte.



Logan Paul ging die Distanz und überlebte acht Runden gegen den ungeschlagenen (50:0)-Fünf-Divisions-Boxweltmeister Mayweather in einer Ausstellung am Sonntag im Hard Rock-Stadion von Miami.



USA Today berichtete, dass der Kampf eine Million Pay-per-View-Käufe mit 50 Millionen US-Dollar aus Verkäufen in den USA einbrachte.

Es war erst der zweite Kampf in Pauls Karriere, während sein Bruder Jake in drei professionellen Boxkämpfen gekämpft hat und im April den ehemaligen MMA-Kämpfer Ben Askren besiegt hat. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung UFC 264: Poirier gewinnt durch TKO, nachdem McGregor sich das Bein gebrochen hat



Kritiker haben die Kämpfe aufgrund der mangelnden sportlichen Glaubwürdigkeit des Duos, das sich als Social-Media-Persönlichkeiten einen Namen gemacht hat und Millionen von Abonnenten auf YouTube hat, als Nebenschau bezeichnet.

Coker sagte jedoch gegenüber Reuters, dass die Brüder einen beeindruckenden Körperbau haben und die Tür für sie offen ist, um in MMA zu wechseln.

Ich habe mich vor ungefähr zwei Jahren mit Logan Paul getroffen und habe kürzlich mit Jake Pauls Manager und Jake bei einem Zoom-Call gesprochen… Das Einzige, was ich sagte, war: Hey, wenn du MMA machen willst, würden wir euch gerne promoten, die 58 sagte die Jährige in einem Zoom-Interview.



Diese Jungs sind jung, athletisch, stark und Sie haben den Kampf am Sonntagabend gesehen, diese Jungs kamen und machten ihre Arbeit.

Mayweather konnte ihn nicht fertig machen und ich weiß, dass er es versucht hat, ich habe gehört, er wollte dieses Kind so sehr KO schlagen, fügte er hinzu.

Als ich hörte, dass beide einen High-School-Wrestling-Hintergrund in Ohio haben, einem prominenten Wrestling-Staat in den USA, hat es mich wirklich interessiert, sie in einigen Superkämpfen in Mixed Martial Arts zu verfolgen – und diese Tür steht ständig offen.

SCHLAGZEILE KAMPF

YouTube-Star Jake Paul schaut im weltberühmten 5th St. Gym zu.

DATEIFOTO: 3. Juni 2021; Miami Beach, Florida, USA; YouTube-Star Jake Paul schaut im weltberühmten 5th St. Gym zu. Obligatorischer Kredit: Jasen Vinlove-USA TODAY Sports

Bellator, im Besitz von Viacom, bereitet sich auf einen arbeitsreichen Monat vor, beginnend mit Bellator 260 am Freitag mit dem Schlagzeilenkampf zwischen dem amtierenden Weltmeister im Weltergewicht Douglas Lima und dem ungeschlagenen Yaroslav Amosov.

Mit Superkämpfen und Ausstellungen richtet sich Coker jedoch an ein jüngeres Publikum.

Meiner 14-jährigen Nichte habe ich gesagt, dass ich zum Logan-Paul-Kampf gehe, und sie fand das das Größte, sagte er.

Sie fragte mich, gegen wen er kämpft, und ich sagte Floyd Mayweather und sie sagte: „Wer ist das?“ – Ich dachte, wow, sie kennt kein Boxen, sie kennt kein MMA, sie ist nur ein 14-jähriges Mädchen auf der Internet tun, was sie tun.

Während sich die Sportwelt auf die im Juli verschobenen Olympischen Spiele in Tokio vorbereitet, glaubt Coker, dass MMA bei zukünftigen Spielen auftreten wird.

Wenn man an Mixed Martial Arts denkt, spricht man von Boxen, Ringen, Judo, Taekwondo, Karate – das sind alles olympische Sportarten, sagte er.

Warum sollten Mixed Martial Arts nicht irgendwann bei den Olympischen Spielen dabei sein, weil sechs der sieben Disziplinen, die MMA bekanntermaßen verwendet, wirklich bereits vorhanden sind.

Es wären viele Details zu erarbeiten, aber ich denke, es wird passieren, es ist nur eine Frage der Zeit.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Dana White sagt, UFC will keinen Teil von Jake Paul

Floyd Mayweather-Logan Paul kassiert mehr als 50 Millionen US-Dollar – Bericht

'Du hast Angst, gegen mich zu kämpfen:' YouTuber Jake Paul ruft McGregor