Duran: Ich bin 'The Best Ever' Pfund-für-Pfund-Kämpfer, nicht Mayweatherath

Duran gegen Leonard. AP-Foto

Duran gegen Leonard. AP-Foto

Roberto Duran, ein Hall of Famer, der als das größte Leichtgewicht in der Geschichte des Boxens gilt, stimmt nicht mit Floyd Mayweather Jr.s Anspruch überein, der Beste aller Zeiten zu sein.



Hände aus Stein erzählt BoxingScene.com dass er der beste Kämpfer ist, der jemals die Schöne Wissenschaft erfunden hat, und weist auf seine Jahre im Boxen über fünf Jahrzehnte hin.



Nein, er ist nicht [der Beste aller Zeiten], ich habe das Gefühl, dass ich die Nummer eins bin, die Nummer eins der Welt [auf der All-Time-Pfund-for-Pfund-Liste], sagte Duran.

Mayweather beendete seine Karriere mit 49:0 nach einem Entscheidungssieg über Andre Berto im September. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale



Duran, der in seinen 73 Kämpfen nur eine Niederlage hatte, hat eine professionelle Bilanz von 103-16 mit 70 Knockouts. Er kämpfte gegen Leute wie Sugar Ray Leonard und Marvin Hagler.

Ich habe in fünf Jahrzehnten gekämpft, ich bin sechsmaliger Weltmeister in vier Gewichtsklassen und damals haben wir 15 Runden gekämpft, sagte Duran Du BoxingScene.com .

Er fügte hinzu, dass Mayweathers Verteidigungsstil etwas war, das der Amerikaner nur von ihm gelernt hatte, und wenn sie in der Blüte des anderen kämpften, würde er Mayweather besiegen.



Floyd Mayweather hat meinen Stil gelernt. Er hat meinen Stil gelernt und ist nirgendwo hingegangen. Wenn er gegen mich kämpfen würde, würde ich ihn besiegen. Wie ich immer gesagt habe, wäre Floyd Mayweather während meiner Zeit nie etwas geworden, sagte Duran.