Essen Sie Bulagas „AlDub“ eine Lektion in Sachen Marketing

Das Street-Serien-Segment von Eat Bulaga war ein voller Erfolg. Eat Bulaga Facebook-Konto

Das Street-Serien-Segment von Eat Bulaga war ein voller Erfolg. Eat Bulaga Facebook-Konto

Das AlDub-Phänomen hat seit Juli 2015 viele neue Zuschauer in die 36-jährige Mittags-TV-Show Eat Bulaga gelockt.



Laut Kantar Media Philippinen haben sich die Zuschauer bis zum 26. September 2015 auf mindestens 4,8 Millionen fast verdoppelt.

AlDub ist ein Spiel mit den Namen der Promis Alden Richards und Maine Mendoza, besser bekannt als Yaya Dub.

Sie wurden als Liebesteam im Kalye-Serye (Straßenserie)-Segment der TV-Show berühmt. Ayala Land festigt Fußabdruck in der blühenden Stadt Quezon Kleeblatt: Das nördliche Tor von Metro Manila Warum Impfzahlen mich bezüglich der Börse optimistischer machen



Der unkonventionelle Antagonist in ihrer Liebesgeschichte ist die konservative Lola Nidora, deren Interpretation der traditionellen philippinischen Werte eine weitere komödiantische Kulisse bietet.

Die Formel hat eine neue Fusionskategorie der Unterhaltung mit der Werteerziehung geschaffen.

xiao wei xiao elo Boosting

Marketer können viele Lehren aus dem Phänomen ziehen:



  1. Versuchen Sie auf die gleiche Weise einzigartig zu sein?

Strategie ist eine Wahl. Vor der Erstellung einer Marketingstrategie muss sich der Vermarkter an der Geschäftsstrategie orientieren und dem Management Änderungen empfehlen.

Viele Firmen arbeiten auf die gleiche Weise. Sie folgen derselben Logik, die auf Best Practices und Benchmarking basiert.

Best Practices sind jedoch nur so lange gut, bis die nächsten Praktiken entdeckt werden. Benchmarking hingegen lässt Sie eher wie Ihr Mitbewerber aussehen.

Interessanterweise folgte Eat Bulaga bei der Entwicklung von Aldub nicht den traditionellen Wegen, hellhäutige Prominente einzustellen, sexy Ersatztänzer zu bekommen oder Humor zu schaffen, der potenziell anstößig sein könnte.

In vielerlei Hinsicht versucht der Wettbewerb, in gleicher Weise einzigartig zu sein, indem er der Logik der Branche folgt. Eat Bulaga war mutig genug, einer Mittagsshow Werteerziehung zu verleihen.

ruffa gutierrez und yilmaz bektas

  1. Ist Ihr nicht bedienter Markt größer als Ihr bedienter Markt?

Kantar Media berichtete, dass der Fernsehbesitz auf den Philippinen bei 15,5 Millionen Haushalten lag. Im Juli 2015 wurden Eat Bulaga und Showtime von 2,5 Millionen bzw. 2,9 Millionen Haushalten angesehen.

Am 3. Oktober 2015 begann Eat Bulaga mit 4,3 Millionen Zuschauern die Führung zu übernehmen, während Showtime auf 2,5 Millionen zurückging.

Ein Blick auf vergangene Daten des Marktforschungsunternehmens TNS ergab, dass Showtime 2011 bei 30 % der Befragten die beliebteste Fernsehsendung bei Teenagern und Tweens war, gegenüber nur 8 % bei Eat Bulaga.

Marian Rivera vorher und nachher

Was dazwischen passiert ist, ist eine sehr interessante Fallstudie einer weniger bekannten Strategiepraxis – der marktorientierten Strategie.

Daher muss der Vermarkter nach Wegen suchen, um die größeren, nicht bedienten und unterversorgten Märkte anzuziehen. Anstatt die übliche marktorientierte Strategie zu verfolgen, die sich darauf konzentriert, die Kunden auf dem bedienten Markt einfach zufriedenzustellen, muss der Vermarkter expandieren, indem er aus einer Reihe von neun potenziellen, nicht bedienten und unterversorgten Clustern, die in Mansmiths Market-Driving-Strategie zusammen als New Demand Wheel bekannt sind, erkundet Programm.

  1. Verstehen Sie die Schmerzpunkte der unversorgten und unterversorgten Märkte?

Viele Vermarkter sind in ihr jährliches Ritual für Nutzung, Einstellung und Image (UAI) verliebt, aber das ist nicht die richtige Quelle für die marktorientierte Strategie.

Schuld daran sind unangemessene Key Performance Indicators (KPI), mit denen Marketingspezialisten so beschäftigt sind, um ihren bevorzugten Markenstatus zu behalten.

Schauen Sie sich einfach die Kategorie Multivitamine an. Sie begannen damit, ein Stück kostenlos zu verteilen und später zwei Stück extra für eine Woche.

Markenpräferenz ist wichtig, aber sie kann nicht aufrechterhalten werden, ohne Markenrelevanz zu erreichen. Letztere konzentriert sich auf den richtigen Zielmarkt und dessen unerfüllte Bedürfnisse.

Der gemeinsame Faktor bei den unerfüllten Bedürfnissen der Mittagsshows scheint der Durst nach sauberem, gesundem Familienspaß zu sein.

  1. Welche neuen Wahrheiten haben Sie, die dazu beitragen können, eine neue Kategorie zu schaffen, die über bloße Taktiken des Markenwechsels hinausgeht?

Es gibt jetzt verschiedene Kategorien, da Eat Bulaga sich neu positioniert hat, nicht nur um zu unterhalten, sondern auch um Werte einzuführen.

Unternehmen können natürlich bahnbrechende Ideen entwickeln, bevor die Konkurrenz aufholt. Schließlich ist ABS-CBN nicht als passiver Konkurrent bekannt, wie ihre Führungsrolle in der Primetime beweist.

Um Innovation zu schaffen, ist das Lösen von Pain Points grundlegend, aber es auf bahnbrechende Weise zu lösen, macht den Unterschied.

Schließlich wäre sogar der bediente Markt, der wettbewerbsfähige Angebote bevormundet, bereit, sich zu verschieben.

  1. Wofür sollten Sie aufhören, dafür auszugeben, was nicht wirklich Mehrwert bringt?

Der Schlüssel zu einer bahnbrechenden markttreibenden Idee besteht darin, bestehende Praktiken in Frage zu stellen.

Warum sollte eine Fernsehsendung Prominente anstelle von gewöhnlich aussehenden Menschen einstellen? Warum braucht es Trash Talk statt Ermutigung?

Heather Lee Jason Bourne Akzent

Sehen Sie sich einfach die Liste der Gewinner im bedienten Markt an und beginnen Sie von dort aus.

Starbucks vergrößerte seinen Kundenbereich um mindestens 30 %, indem die Küche, ein wichtiger Teil der Gastronomie, entfernt wurde. Fachwissen auf dem bedienten Markt kann ein Hindernis für das Denken über den Tellerrand hinaus sein, da es schwer ist, etwas zu praktizieren, das als selbstverständlich angenommen wurde.

  1. Haben Sie Ihre Möglichkeiten bei der Formulierung Ihrer Strategie ausgeschöpft?

Das Prinzip der Selektivität sagt dem Vermarkter, sich nicht immer wieder in denselben Marketingplan zu verlieben.

Wenn Eat Bulaga eine Twitter-Kampagne erstellt, sollte der Konkurrent dann eine Gegenkampagne durchführen? Wenn Eat Bulaga eine Social-Media-Persönlichkeit hat, sollte die Konkurrenz dann auch eine schaffen?

Eine Umfrage bei Top-Führungskräften von Top-Einzelhändlern auf den Philippinen ergab, dass nur eine Handvoll ihrer Lieferanten bei Geschäftsüberprüfungen Strategien für das Kategoriewachstum verfolgen. Auf der anderen Seite haben 99% Markenwachstumspläne, die auf Taktiken des Markenwechsels basieren.

Das ist so schlimm geworden, dass Marketing in vielen Unternehmen eigentlich nur noch eine Werbeabteilung ist. Sie vergessen, dass die Suche nach Gelegenheiten der erste Schritt im Marketing-Management-Prozess ist.

Damit Marketer strategischer vorgehen können, muss ihre bestehende marktorientierte Weltsicht durch einen vierten KPI – die Marktdurchdringung – mit einer neueren, marktorientierten Strategieperspektive in Einklang gebracht werden. Dieser neue KPI wird eine längerfristige Sichtweise in der Ausrichtung des Marketers schaffen.

Es ist an der Zeit, dass Marketer zurückgehen und Marketing neu lernen. Denken Sie daran, dass Fakten in einer marktorientierten Strategie lediglich Annahmen bei der Marktsteuerung sind.

kobe ​​​​paras dom Gymnasium

(Josiah Go ist Chairman und Chief Marketing Strategist der Marketing-Trainings- und Advocacy-Firma Mansmith and Fielders Inc. Er wird vom 25. bis 26. November 2015 das 28. Market-Driving Strategy Executive Bootcamp durchführen, um Marketingfachleuten zu helfen, zu lernen, was in Schulen nicht gelehrt wurde . Folgen Sie seinem Blog unter www.josiahgo.com. Er kann unter [email protected] kontaktiert werden.)