Enrique Gil befürchtete, Liza Soberano würde ihn ablehnen

Bild: Instagram/@enriquegil17

Obwohl die Beziehung zwischen Enrique Gil und Liza Soberano nun offen ist, gab er zu, dass er zunächst befürchtete, sie würde ihn ablehnen.

Der 26-jährige Schauspieler und die Hälfte des LizQuen-Liebesteams gaben dieses Eingeständnis gegenüber dem Talkshow-Moderator Boy Abunda in einem Tonight with Boy Abunda-Interview ab, das am Montagabend, den 11. Februar ausgestrahlt wurde.



Zuvor gaben Gil und Soberano in einem Gandang Gabi Vice-Gastspiel am Sonntag, den 10. Februar, schließlich zu, dass sie nun seit zwei Jahren zusammen sind.

LESEN: LizQuen enthüllt, dass sie seit 2 Jahren in einer Beziehung ist Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Abunda fragte zuerst, ob Gil dachte, dass Soberano ihn ablehnen könnte, da der Moderator der Talkshow den Schauspieler als schüchtern und unsicher identifizierte. Natürlich habe ich das getan, sagte er. Aber ich habe ihr wirklich gezeigt, wer ich bin.

Ich bin nur ein lustiger Typ, nagpapatawa lagi, fügte Gil hinzu, wie er versuchte, die Schauspielerin zu umwerben. Ich wollte ihr nur zeigen, dass es in Ordnung ist, Eis auf dein Hemd zu schütten. Es ist in Ordnung, manchmal in den Regen zu gehen; Sie haben Spaß.

Nun, da er das Glück hat, verliebt zu sein, wurde er von Abunda gefragt, was Liebe bedeutet. Unerklärlich, antwortete er. Wenn ich wirklich erklären kann, was Liebe ist, kannst du es einfach nicht erklären.

Und als Abunda Gil sagte, er solle den Satz vervollständigen, Liza ist…, antwortete Gil: Sie ist gerade mein Leben.

Gil und Soberano werden in dem kommenden Film Alone/Together unter der Regie von Antoinette Jadaone mitspielen, der am Mittwoch, den 13. Februar in die Kinos kommt. Katrina Hallare /ra