Ex-DENR-Chefin Gina Lopez gestorben

Gina lopez

DENR-Sek. Gina Lopez. AFP DATEI FOTO

MANILA, Philippinen – Die ehemalige Umwelt- und Rohstoffministerin Gina Lopez ist am Montag im Alter von 65 Jahren verstorben, teilte die ABS-CBN Corp. mit.



Gina war die Säule der Stärke, die die ABS-CBN Foundation Inc. (AFI) dazu brachte, das scheinbar Unmögliche zu erreichen. Ihr fürsorgliches Herz und ihre selbstlose Art von Liebe inspirierten Menschen innerhalb und außerhalb der Organisation, anderen zu helfen und ihnen zu dienen, sagte ABS-CBN in einer Erklärung auf seiner Nachrichten-Website.



Laut der Ankündigung erlag Lopez einem Hirntumor.

ww2 bombe in deutschland gefunden

Während wir mit Ginas Familie und ihren Angehörigen trauern, beten wir auch, dass ihr Vermächtnis im Herzen jeder Kapamilya, die sie zu Lebzeiten berührt hat, weiterlebt, heißt es in der ABS-CBN-Erklärung.



Wir werden sie nie vergessen und werden weiterhin ihre bemerkenswerten Beiträge nicht nur für ABS-CBN, sondern für die gesamte Nation ehren.

Danke Gina, dass du uns gezeigt hast, wie es ist, im Dienste der Filipinos zu leben. Als sie die Sekretärin des Ministeriums für Umwelt und natürliche Ressourcen war, führte Lopez Reformen in der Agentur ein und traf einige umstrittene Entscheidungen, fügte sie hinzu.

Im Februar 2017 ordnete Lopez an, 23 Minen zu schließen und fünf weitere zu sperren. Außerdem kündigte sie 75 Verträge für Bergbauprojekte in Wassereinzugsgebieten.



Aber ihr Aufenthalt beim DENR war nur von kurzer Dauer.

Im Mai 2017 stimmte die Kommission für Ernennungen in geheimer Abstimmung mit 16 zu 8 Stimmen dafür, ihre zehnmonatige Amtszeit zu beenden, in der sie die Bergbauindustrie der Philippinen, des weltweit größten Nickelexporteurs, fast geschlossen hätte.

„Leidenschaft zu dienen“

Heute haben wir nicht nur ein Familienmitglied verloren, sondern eine Person, die wir zutiefst bewundern und respektieren. Meine Cousine Gina Lopez, Vorsitzende der ABS-CBN Foundation, hat ihr Leben mit überbordender Liebe und Leidenschaft gelebt, sagte der Cousin des ehemaligen Umweltchefs und ABS-CBN-Vorsitzenden Mark Lopez in einer separaten Erklärung.

In einem Alter, in dem die Leute gerade erst herausfinden, was sie im Leben tun wollen, kannte sie ihren Zweck bereits. Sie hinterließ ein angenehmes Leben, um ihre Zeit und Energie darauf zu verwenden, das Leben anderer Menschen zu verbessern, fügte er hinzu.

Wie sehen 8 Zoll aus?

Lopez beschrieb seinen Cousin auch als jemanden, der glaubte, dass die Liebe die stärkste Kraft für Veränderungen sei.

Sei es, um Opfer von Kindesmissbrauch zu retten, eine Wasserscheide zu retten, die Zerstörung der Umwelt zu stoppen, einen Fluss zu reinigen oder Gemeinden zu helfen, auf eigene Faust zu stehen, indem sie sie in Ökotourismus-Sites verwandeln, sagte er.

All dies tat sie aus Liebe und mit Liebe, da sie glaubte, dass Liebe die stärkste Kraft zur Veränderung sei.

Der Menschheit dienen

Unterdessen bezeichnete die ABS-CBN-Stiftung, deren Vorsitzender Lopez war, den Umweltschützer als Vorkämpfer für Umwelt, Kinderschutz und Benachteiligte.

Lopez startete Bantay Bata 163 – die erste Rettungshotline für Kinder in Asien.

Das Projekt wurde 1997 mit dem Grand Awardee for Excellence der Vereinten Nationen ausgezeichnet und setzte sich gegen 187 Länder auf der ganzen Welt durch.

Außerdem gründete sie das Programm Bantay Kalikasan, das sich für den Umweltschutz einsetzt.

Sie verkörperte ein Leben im Dienste der Menschheit mit dem tiefen Wunsch, das Leben der Menschen zu verbessern, setzte sich für soziale Gerechtigkeit ein und versuchte, armen Gemeinden Hoffnung und Veränderung zu bringen, sagte die ABS-CBN Foundation.

Die ABS-CBN-Stiftung sagte, Lopez‘ Familie habe beantragt, dass anstelle von Blumen und Massenkarten Spenden an die Stiftung überwiesen werden. /gsg