Die Familie gibt einen Lottoschein in Höhe von 1 Million US-Dollar an eine Frau zurück, die ihn weggeworfen hat

Lotterieschein

INQUIRER.net stockfoto

Eine Familie, die einen Supermarkt in Massachusetts besitzt, gab einem Kunden einen Lotterieschein zurück, der ihn wegwarf, nachdem er entdeckt hatte, dass er eine Million Dollar (ca. 48 Millionen Pfund) gewonnen hatte.



Die Mutter, Aruna Shah, verkaufte das Gewinnlos an eine ihrer Stammkunden, Lea Feiga. Es blieb 10 Tage im Laden, nachdem Feiga davon ausgegangen war, dass es nicht gewinnen würde, wie die NBC-Tochter WWLP am 21.



Eines Abends ging ich die Tickets aus dem Papierkorb durch und [bemerkte], dass sie (Feiga) die Nummer nicht kratzte, wurde Shahs Sohn Abhi zitiert. Als er daran kratzte, fand er heraus, dass Feiga tatsächlich eine Million Dollar gewonnen hatte.

Die Familie räumte ein, dass es ihnen nicht leicht gefallen sei, den Gewinnschein zurückzugeben. Der Ladenbesitzer Maunish Shah sagte, sie hätten zwei Nächte lang nicht schlafen können, während sie darüber sprachen, was sie tun sollten. Aber Abhis Großmutter, die in Indien lebt, forderte sie auf, das Ticket zurückzugeben, berichtete CBS Boston am 24. Mai.



Die Großmutter sagte, dass, wenn der Lottogewinn wirklich das Glück ihrer Familie war, sie es auf andere Weise bekommen würden. Anstatt die Gewinne zu behalten, gaben sie Feigas Ticket zurück.

Abhi erinnerte sich, dass Feiga wie verrückt ausgeflippt war, als sie die Nachricht überbrachten. Aber andere Kunden waren nicht überrascht, dass die Familie es zurückgab, da sie als reine gute Leute beschrieben wurden.

Hätte ich diese Million behalten, wäre ich nicht so berühmt gewesen. Deshalb bin ich froh, dass ich es zurückgegeben habe, sagte Abhi in dem Bericht. Er fügte hinzu, dass er mit den 1 Million Dollar viele Dinge hätte kaufen können, aber es hätte ihn seine Seele gekostet. Dana Cruz / JB



Frau verliert versehentlich 26 Millionen US-Dollar Lotteriegewinn, nachdem sie ein Los in die Wäsche geworfen hat – Bericht

Mann findet seinen verlorenen 1-Millionen-Dollar-Lotterieschein auf einem Parkplatz