Vatertag: Wie eine Frau kämpfte, um Männer zu ehren

MANILA, Philippinen – Es brauchte ein 16-jähriges Mädchen, um die Feier des Vatertags in vielen Ländern zu verbreiten.

Die Praxis begann in den Vereinigten Staaten um 1900, als sich die Tochter eines Soldaten, nachdem sie eine Predigt über den Muttertag gehört hatte, fragte: Was ist mit Vätern?



Jahrhunderte später ging die Feier weiter.



Die Geschichte, wie die Praxis begann, ist es wert, gefeiert zu werden.

Die Frau, mit der alles angefangen hat

Während die Veranstaltung Väter auf der ganzen Welt ehrt, spielten eine Frau und ihre 62-jährige Kampagne eine große Rolle bei der Förderung der Feier.



Im Juli 1908, wenige Monate nach der tragischen Bergbaukatastrophe bei der Fairmont Coal Company in der Stadt Monongah, hielt eine Kirche in West Virginia eine Predigt zu Ehren der 362 Männer, die bei der Bergbauexplosion ums Leben kamen.

neues Annullierungsverfahren auf den Philippinen

EINES der bleibenden Bilder der Liebe eines Vaters ist in diesem Gemälde mit dem Titel 'Lost Child' aus dem Jahr 1866 von Arthur Hughes dargestellt. (ÜBER UNSPLASH)

Während dies von einigen als die weltweit erste Veranstaltung zu Ehren von Vätern angesehen wurde, war es nur eine einmalige Gedenkfeier.



Im folgenden Jahr hörte die 16-jährige Sonora Louise Smart Dodd einer Muttertagspredigt zu, als sie dachte: Wie wäre es mit einer ähnlichen Veranstaltung zur Feier von Vätern?

Laut einem von National Geographic veröffentlichten Artikel verspürte Dodd das Bedürfnis, ihren Vater, den Bürgerkriegsveteranen William Jackson Smart, zu ehren, der, obwohl er verwitwet war, sie und ihre jüngeren Geschwister großziehen konnte.

In einem Artikel der New York Times aus dem Jahr 1978 teilte Dodd einen Teil ihres Gesprächs mit dem Pfarrer der Kirche, nachdem sie den Gottesdienst besucht hatte.

Mir hat alles gefallen, was Sie über die Mutterschaft gesagt haben, sagte sie dem Minister. Aber finden Sie nicht auch, dass Väter einen Platz an der Sonne verdienen?

wie viele kinder hat manny pacquiao

Nachdem sie mit dem Pfarrer und der Spokane Ministerial Alliance den Plan zu Ehren der Väter besprochen hatte, verfasste sie eine Petition zur Feier des ersten Vatertags.

Ursprünglich schlug sie vor, die Feierlichkeiten am 5. Juni – dem Geburtstag ihres Vaters – abzuhalten.

SONORA Louise Smart Dodd, anerkannt als Mutter des Vatertags. FOTO VON BESUCH SPOKANE

Nachdem sie jedoch nur zwei Unterschriften erhalten hatte, überredete sie die örtlichen Kirchengemeinden, ihr Anliegen zu unterstützen, indem sie den Termin auf Ende Juni verschoben – um mehr Zeit für die Vorbereitungen zu haben.

Nachdem Dodd örtliche Kirchen besucht und mit Ladenbesitzern, dem örtlichen YMCA und Regierungsbeamten gesprochen hatte, um ihren Plan zu unterstützen, brachte Dodd den Staat Washington dazu, am 19. Juni 1910 den ersten Vatertag offiziell zu feiern.

Aber sie hat damit nicht aufgehört. Dodd setzte sich im nächsten halben Jahrhundert in den Vereinigten Staaten weiterhin für ihre Sache ein.

Kind streamt fortnite für Papa

Der Muttertag wurde 1914 zum Nationalfeiertag erklärt. Auf der anderen Seite wurde der Vatertag erst 1972 landesweit anerkannt, nachdem der damalige Präsident Richard Nixon die 1970 vom US-Kongress verabschiedete Gemeinsame Resolution Nr. 187 unterzeichnet hatte.

Die Resolution forderte alle Amerikaner auf, der bleibenden Liebe und Dankbarkeit, die sie ihren Vätern entgegenbringen, öffentliche und private Äußerungen dieses Tages zum Ausdruck zu bringen.

Ein Urlaub auf der ganzen Welt

Mehrere Nationen haben aufgeholt und die Feier zum Vatertag übernommen. Die Daten variieren jedoch je nach Land.

Ähnlich wie in den USA feiern die meisten Länder wie die Philippinen, Japan, Malaysia, Singapur und Kanada jeden dritten Sonntag im Juni den Vatertag.

Andere Länder feiern das Ereignis an einem anderen Datum und mit anderer Bedeutung.

Jeden 23. Februar feiert Russland den Tag des Verteidigers des Vaterlandes – ein militärisches Gedenken, das zu einer inoffiziellen Hommage an alle Männer wurde.

Der Vatertag in Thailand wird am 5. Dezember gefeiert, dem Geburtstag des verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej.

Eine Familie geht 2015 Orakel

Deutschland setzt seine Tradition fort, den Vatertag am 40. Ostertag zu feiern.

Als sich die Feier verbreitete, wurde es auch Teil der Praxis, Vätern während des Vatertags Geschenke zu machen. Aber in Frankreich sind Feuerzeuge ein fester Bestandteil der Feier und ein Standardgeschenk für Väter.

TSB