Fil-Austrian Teenager gewinnt „The Voice Kids Germany“

Lukas Janisch mit Trainer Mark Forster. SCREENGRAB VON FORSTER

Lukas Janisch mit Trainer Mark Forster. SCREENGRAB VON FORSTERS INSTAGRAM-KONTO

Ein philippinisch-österreichischer Teenager wurde am Freitag zum Gewinner von The Voice Kids Germany gekürt.



Beim Finale der Show begeisterte der 13-jährige Lukas Janisch die Jury mit seiner Darbietung von Alicia Keys’ If I Aint Got You und Adeles When We Were Young, während er Klavier spielte.



Janisch bekam Standing Ovations von den drei Juroren und dem Publikum.

Forevermore 20. Mai 2015 Folge

Während seiner Blind Auditions bekam Janisch auch Standing Ovations, nachdem er Alicia Keys‘ Fallin gespielt hatte, während er auch Klavier spielte. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Janisch wählte Mark Forster als seinen Trainer vor Lena Meyer-Landrut und Sasha Alexander.

Janisch, der gestand, mit seiner Mutter Karaoke gesungen zu haben, schlug die Finalisten Shanice und Ridon.

Janisch wird als Grand Champion 15.000 Euro Trainings- und Plattenvertrag mit nach Hause bringen.



Engel und Luis neueste Nachrichten

Janischs Familie lebt in Fürstenfeld, Österreich, aber ihre Mutter stammt aus der Stadt Palompon in Leyte. NC / IDL