Ian: Ich bin ein Mensch und nicht immun gegen Versuchungen

Ian Veneracion

Ian Veneracion

Es ist ein nie endender Prozess. Ich arbeite immer noch daran, sagte Ian Veneracion, der zugab, dass er auch nach 20 Jahren Ehe immer noch nicht immun gegen Versuchungen war.

Es gehört zum Showbusiness dazu. Natürlich erlebe ich ständig Versuchungen. Ich bin nur ein Mensch und arbeite mit vielen schönen Frauen zusammen, sagte der 42-jährige Schauspieler. Bis jetzt bin ich OK und an einem guten Ort.



Obwohl er seit seinem achten Lebensjahr nie aufgehört hat, zu schauspielern, sagte Ian, dass er seinen zweiten Wind bekam, als er neben Jodi Sta spielte. Maria in Pangako sa ’Yo (2015). Sie wurden auch im Film The Achy Breaky Heart (2016) gepaart. Jetzt bringt er in der Serie A Love to Last mit Bea Alonzo weiterhin Mädchen in Ohnmacht.

Sie ist eine selbstbewusste Frau – eigentlich übertrieben selbstbewusst! Sie ignoriert mich manchmal, sagte Ian über seine Frau Pam Gallardo, mit der er drei Kinder hat – Draco, 19; Deirdre, 16; und Duccio, 11. Sie war nie der eifersüchtige Typ. Wenn sie es jemals ist, ist sie zu stolz, um es mir zu zeigen. Dafür liebe ich sie. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Ian sagte, seine Frau sei nie der Typ gewesen, der seinen Aufenthaltsort überprüft oder ihn fragt, wann er am Abend zuvor nach Hause gegangen ist. So ist sie cool. Sie macht mich nervöser, wenn sie still ist, sagte er.

Auf die Frage, wie er mit der ganzen Aufmerksamkeit umgeht, besonders von Mädchen, sagte Ian: Ich genieße einfach die Fahrt. Der einzige Unterschied ist, dass jetzt mehr Leute um Videogrüße bitten … Ich weigere mich, mich von dem, was die Leute als Erfolg bezeichnen, beeinflusst zu fühlen.

Ians persönliche Erfolgsgrundlage ist ein ausgeglichenes Leben. Es hängt nicht von Ihrem Bankkonto oder der Anzahl der Leute ab, die Ihren Namen schreien – diese Dinge sind nur vorübergehend. Ich bin lange genug im Geschäft, um so viele Schauspieler kommen und gehen zu sehen, sagte Ian am Mittwoch bei einem Mittagessen, das von der Multivitamin-Marke Conzace organisiert wurde.

Ian behauptete, er habe seine Kinder nicht zur Schauspielerei ermutigt. Er sagte ihnen oft, dass sie die Person sein sollen, die Sie sein möchten. Wenn du merkst, dass ich dir Dinge aufzwinge, hör nicht auf mich.

Der Schauspieler sagte, er sei immer noch begeistert über den Erfolg seines jüngsten Auftritts mit Sharon Cuneta im Alex Theatre in Kalifornien, USA. Vor einem Live-Publikum aufzutreten war ganz anders. Der Veranstaltungsort war so groß. Ich war immer schüchtern, weil Singen nicht meine Stärke ist, obwohl ich seit 11 Jahren Gitarre und Klavier spiele, erklärte er.

Um nicht zu nervös zu werden, sagte Ian, dass er vor dem Publikum sang, als ob es eine Rolle wäre, die er darstellen müsste. Ich stellte mir vor, ich wäre John Mayer oder Dave Matthews. Es war eine Reise! Ich habe es gut gemacht, ich habe es nicht vermasselt. Ich habe es genossen, weil es mir ermöglichte, meiner Angst zu begegnen.

Er bestritt auch, dass es ein Angebot für ihn gebe, ein Projekt mit Sharon zu machen. Ich habe das Angebot noch nicht erhalten. Wer würde nicht gerne mit ihr arbeiten? Als Schauspieler bin ich bereit, verschiedene Rollen zu übernehmen. Ich habe nur Angst, wenn Leute anfangen, das Wort „gewagt“ zu verwenden. Das muss ich weitergeben. Ich habe kein Vertrauen in meinen Körper. Ich hatte noch nie in meinem Leben schöne Bauchmuskeln!