„Unmögliche“ Reformen brauchen viel mehr Zeit

Nachdem wir die Showbiz-Szene jahrelang im Auge behalten haben, haben wir festgestellt, dass scheinbar unüberwindbare Probleme und Probleme gelöst und behoben werden – zu ihrer eigenen Zeit!

Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass der einst sehr beliebte philippinische Actionfilm irgendwann an Energie, Gunst und Macht verlieren würde – und praktisch sterben würde?

Ein weiteres unerwartetes Ergebnis, das Showbiz-Veteranen aus den Socken hauen hat, ist die Tatsache, dass die Moderatoren von Mittags-TV-Shows, die für ihre blauen, grünen und braunen Witze berüchtigt sind, endlich gezwungen waren, sich auf die Zunge zu beißen und sich zu benehmen!



Rückwirkende Offenbarung Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Wie kamen sie zu dieser gesegneten und rückwirkenden Offenbarung? Das Movie and Television Review and Classification Board (MTRCB) drohte, sie dauerhaft zum Schweigen zu bringen, wenn sie die Bevölkerung, insbesondere junge und verletzliche Zuschauer, weiterhin schocken würden – und die widerspenstigen Rückfälligen erblickten endlich das Licht! (Wer hätte es gedacht?)

In jüngerer Zeit hat sich eine dritte, lange verzögerte Reform im Biz erfreulicherweise materialisiert: Wir wettern seit Jahrzehnten gegen den Einsatz von kaum bekleideten sexy Tänzern in unseren Mittagsfernsehprogrammen, um die Dinge aufzupeppen und männliche Zuschauer anzuziehen, mit wenig positivem Effekt . Aber siehe da, in dieser Unterhaltungssaison hat sich das Fernsehbild in Bezug auf visuellen Anstand und Verantwortung stark verbessert:

Die sexy Mädchen sind immer noch da, aber sie tragen jetzt mehr Kleider, und die Eltern danken ihren glücklichen Sternen, dass ihre kleinen Kinder vom schockierenden Anblick der physischen, äh, Kopfgelder dieser Mittags-Isebels verschont bleiben! Die festen Erinnerungen der MTRCB hatten wahrscheinlich etwas mit der verspäteten Reform und dem buchstäblichen Umkleiden der Shows zu tun – also mach weiter so!

Es zeigt nur, dass, wenn Regeln und Vorschriften konsequent und konsequent durchgesetzt werden, selbst die dämlichsten Fernsehproduzenten und -regisseure endlich das Bild bekommen.

Am beeindruckendsten ist der neue Look von Eat Bulaga, der nicht nur seine heiß-zu-traben-essentiellen Chorines abgeschafft hat, sondern sie sogar durch eine Schar praller und übergroßer Schönheiten ersetzt hat, ehemalige Finalisten auf der Suche für schöne Babes, die die Show letztes Jahr stattfand!

Sie waren bei den Zuschauern so beliebt, dass jemand, der an der Produktion beteiligt war, die zündende Idee hatte, sie zu einem einzigartigen Chor zu machen – zuerst ein Fernseher!

Liste der Leiden

Was sind einige der anderen fest verwurzelten Showbiz-Probleme und Probleme, von denen wir hoffen, dass sie auch bald endlich gelöst werden?

1) Ganz oben auf unserer Liste steht die Hoffnung und das Gebet, dass die Fernsehzuschauer aufhören, passiv und nachsichtig zu sein und mehr von unseren Entertainern erwarten, weil ihr Mangel an Erwartungen und Standards Teil der Probleme der Fernsehindustrie ist.

2) Die kommerzielle Auslastung von Fernsehsendungen sollte innerhalb der vorgeschriebenen maximalen Zeitgrenzen pro Stunde gehalten werden.

3) Drittens sollten TV-Talente besser ausgebildet werden.

4) TV-Schauspieler sollten den Charakter dem häufigeren und oberflächlicheren Persönlichkeitsschauspiel vorziehen.

5) Drehbuchautoren sollten härter arbeiten, um innovativere und originellere Handlungs- und Charakterentwicklungen zu entwickeln.

Was möchten Sie unserer Liste der unmöglichen, aber letztendlich erreichbaren Showbiz-Reformen hinzufügen?