Die japanischen Mitglieder von IZ*ONE verabschieden sich

izone kpop

KPop-Gruppe IZ*ONE. (Bildnachweis: Off The Record Entertainment über The Korea Herald)

Japanische Mitglieder der K-Pop-Gruppe IZ*ONE sind am Donnerstag gemeinsam in ein Flugzeug zurückgekehrt.



Miyawaki Sakura, Honda Hitomi und Yabuki Nako begrüßten die am Flughafen versammelten Fans eifrig, aber als sie ihre warmen Abschiedsworte hörten, wurden sie feierlich. Hitomi brachen Tränen aus und die anderen beiden trösteten sie.



Die Gruppe wurde am Mittwoch aufgelöst, als ihr Vertrag mit CJ ENM auslief, was die 2 1/2-jährige Karriere beendete. Koreanische Mitglieder werden zu ihren ursprünglichen Agenturen zurückkehren, mit Ausnahme von Cho Yuri, die sich bei einem neuen Label anmelden.

Die japanischen Mitglieder haben ihre Zukunftspläne noch nicht bekannt gegeben, obwohl es Spekulationen gibt, dass Sakura einer K-Pop-Frauenband beitreten oder von Big Hit Music abgeholt werden könnte. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Auch wenn wir uns auflösen, die Tatsache, dass ich Teil von IZ*ONE war und du von WIZOne, wird nicht weg sein. Es wird für immer da sein, sagte Sakura in ihrer japanischen Radiosendung am Donnerstag.

Die 12-köpfige Mädchengruppe wurde durch ein Vorsingen-Programm gebildet und gewann sowohl in Japan als auch in Korea an Popularität. Seine letzte Aktivität war ein eigenständiges Online-Konzert im März.

FCKW

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Die japanisch-koreanische Projektgruppe IZ*ONE startet im Oktober