Janet Jackson und Daddy Yankee feiern die Veröffentlichung des neuen Songs „Made for Now“

Die Sänger Daddy Yankee (links) und Janet Jackson nehmen am Freitag, den 17. August 2018 in New York an ihrer Single-Release-Party Made For Now bei Samsung teil. Bild: Evan Agostini/Invision/AP

Blue Coral Beach Resort Batangas

NEW YORK – Janet Jacksons Fans waren bei einer Veranstaltung am Freitag für ihre neue Single so energisch, dass sich ein Fan einschaltete, damit die Ikone ohne Unterbrechung sprechen konnte.



Alle, seid ruhig. Wir können sie nicht hören, rief ein Mädchen, als Jackson und der Rest des überfüllten Zimmers bei Samsung 837 in New York in Gelächter ausbrachen.



Die Aufregung drehte sich um Jacksons festliches Lied Made for Now, das den puertoricanischen Rapper Daddy Yankee zeigt und am Freitag veröffentlicht wurde. Jackson dankte der Menge für ihre Teilnahme und sagte: Bitte verbreitet die Liebe.

Sie stellte Yankee auf die Bühne und nannte ihn ihren Partner-in-Crime in diesem Song. Er bemerkte, dass der Raum eine vielfältige Gruppe von Menschen umfasste und sagte: Das Schöne ist, dass wir alle im Gebäude haben. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Danke Janet für die Vereinigung des Landes, fügte er hinzu.

Sehen Sie sich unten das Musikvideo zu Made for Now an. MKH

luis manzano und angel locsins