Janina San Miguel öffnet sich zu 'unanständigen Vorschlägen' in der Welt der Festspiele

Die ehemalige Schönheitskönigin Janina San Miguel sprach über die Wahrheit über den Verzicht auf ihre Krone im Jahr 2008, als sie Titelträgerin von Binibining Pilipinas-World war.

San Miguel enthüllte die düstere Seite ihrer Erfahrungen in der Welt der Festspiele, wie unanständige Vorschläge und die kontrollierende Art ihres Trainings in einem Videointerview mit Channel News Asias Undercover Asia, das im April veröffentlicht wurde.

Mit 17 nahm San Miguel 2008 an Binibining Pilipinas teil. Mit ihrer Antwort über ihre Familie im Q&A-Teil ging sie viral. Obwohl sie in Englisch herumfummelte, nahm sie die Krone mit nach Hause, um das Land in Miss World zu vertreten.



Binibining Pilipinas 2008, Janina San Miguel

Janina San Miguel (Bild: Creative Commons)

Sie gab die Krone fast drei Monate vor ihrem Eintritt in die Miss World zurück und nannte persönliche Gründe wie den Tod ihres Großvaters. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Jetzt Call-Center-Agentin, sagte sie, sie wünschte, sie würde nie an dem Festzug teilnehmen. Ich bin in dieser Zeit wirklich nicht glücklich, bemerkte sie.

Als wir dort waren, sollen es 3 Millionen (Pesos) für einen One-Night-Stand gewesen sein. 'Die 25 Millionen (Pesos), er wird dich zu seiner Freundin machen, er wird dir ein Auto, eine Eigentumswohnung, ein Resort, alles geben', verriet sie.

Nach ihrer schmutzigen Routine. Die Menge will wirklich die Freundin oder Ehefrau einer Schönheitskönigin sein.

(Als wir schon dort waren, sagte man uns 3 Millionen Pesos für einen One-Night-Stand. Für 25 Millionen Pesos wirst du seine Freundin sein, du bekommst ein Auto, eine Eigentumswohnung, ein Resort, alles. Das waren ihre schmutzigen Praktiken. Es gibt so viele, die sich eine Schönheitskönigin als Frau oder Freundin wünschen.)

Sie blickte auch darauf zurück, wie sie während ihrer Trainingszeit kontrolliert wurde. Gadgets, um mit jemandem in Kontakt zu treten, wurden ihr vorenthalten und sie konnte ihre Familie nicht sehen. Sie wurde dazu gemacht, sich nur Festzugsvideos anzusehen, um zu studieren, wie Schönheitsköniginnen gewonnen haben.

In einem Fall wurden ihr Vater und ihr Bruder, selbst wenn sie sich außerhalb des Aufenthaltsortes befanden, von der Wache weggeschickt. Sie erfuhr auch, dass ihr Großvater aus Versehen schwer erkrankt war – die, die sie ausbildeten, wollten die Informationen nicht preisgeben, um Ablenkungen zu vermeiden.

San Miguel hat Festzügen und Showbusiness den Rücken gekehrt und ist Ehefrau und Mutter. Viel wichtiger als Reichtum und Ruhm, sagte sie. Das Beste aus dem Showbusiness. Andaming unanständiger Vorschlag din.

(Meine Familie ist viel wichtiger als Reichtum und Ruhm. Das Showgeschäft ist so chaotisch. Es gibt auch so viele unanständige Vorschläge.) Mädchen V. Guno / aus

Miss Earth-Delegierte sprechen über sexuelle Belästigung in den Händen eines Festzugssponsors in PH

Mariel de Leon über sexuelle Belästigung bei Festzügen: „Es ist nie in Ordnung, das Opfer zu beschuldigen“