Justin Timberlake: „Das Leben ist lustig und manchmal auch Sex“

TIMBERLAKE. Verbünde dich mit Mila Kunis in Friends with Benefits. RUBEN V. NEPALES

LOS ANGELES – Justin Timberlake und Mila Kunis spielen als Freunde mit Vorteilen in mehreren Sexszenen in dem Film, der am Mittwoch auf den Philippinen startet. Als Freunde, die es zunächst streng physisch halten, figurieren die beiden attraktiven Darsteller in plumpen, ungeschickten Bettszenen – wie im richtigen Leben.



Justin erzählte uns in einem Interview: Ehrlich gesagt sagten meine Freunde, die den Film gesehen haben: 'Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich in dieser Situation im Bett war, aber niemand hat jemals etwas gesagt.' Das ist, was ich fühle gut über. Wir nehmen diese unangenehmen Situationen und machen sie humorvoll. Das Leben ist lustig und manchmal auch Sex.



Wir mussten in diesen Szenen nicht sexy sein, sagte Justin, der einen Art Director für ein Magazin porträtiert, der von Mila, einem Headhunter für Unternehmen, für GQ rekrutiert wurde. Wir mussten ungeschickt sein. Wenn Sie einen Film haben, der ein solches Thema hat, verwenden Sie diese Szenen, um eine Situationskomödie zu erstellen – das ist die beste Art von Humor.

Bevor wir überhaupt am Set ankamen, verbrachten wir anderthalb Monate damit, jede Szene zu „workshoppen“, um ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, wer unsere Charaktere waren“, fuhr Mr. Sexyback fort, der genauso viel Fleisch zeigte wie Mila war. Will Gluck führt bei dem Film Regie, in dem auch Richard Jenkins, Woody Harrelson und Patricia Clarkson zu sehen sind. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Fetisch

Auf die Frage, ob er irgendwelche Gewohnheiten habe, wenn er ins Bett geht, lachte Justin und antwortete: Ich ziehe meine Socken nicht an. Nein, ich habe keine besondere Angewohnheit. Ich singe und niese nicht. Ich habe keinen bestimmten Fetisch.

Von Mila, seiner Hauptdarstellerin mit den rauchigen Augen, schwärmte Justin: Der Grund, warum jeder Schauspieler mit Mila großartige Arbeit leisten kann, ist, dass sie so umgänglich ist. Sie hat einen entwaffnenden Charme. Frauen fühlen sich in ihrer Nähe wohl, weil sie das Gefühl haben, dass sie eine von ihnen ist. Offensichtlich ist sie auch das Mädchen eines Mannes.



Sex sei das Thema des Tages und Justin behauptete auf eine Frage, dass es in seinen prägenden Jahren kein Tabuthema gewesen sei. Ich bin in einem tollen Zuhause aufgewachsen, erklärte er. Meine Eltern waren immer sehr entgegenkommend. Sie waren über alles kommunikativ.

In die Geschichte sind andere Themen eingewoben, beispielsweise wie sich die Alzheimer-Krankheit auf die Familie von Justins Charakter auswirkt. Der Vater von Richard Jenkins leidet unter dem Ausbruch der Krankheit. Diese Nebenhandlung stimmt mit Justin überein: Ich habe eine Vorgeschichte davon in meiner Familie, er meldete sich freiwillig. Ich habe es nicht gescheut. Sie sehen das Poster zum Film und es sieht aus wie eine romantische Komödie. Aber wir wollten unbedingt einen Film über unsere Generation machen. In jeder Generation sind Liebe, Sex, Beziehungen und das Leben aktuell, weil jeder darüber reden möchte.

Der vielseitige Darsteller wies darauf hin, dass Friends einige Stereotypen gebrochen hat.

Die 100 schönsten Gesichter 2017

Woodys Charakter ist brillant, bemerkte er. Es war cool, einen heterosexuellen Mann, meinen Charakter, und einen schwulen Mann, Woodys Charakter, zu zeigen, die eine großartige Männerbeziehung haben, egal wie unterschiedlich ihre sexuellen Vorlieben sind.

Echter Moment

Er fügte hinzu: Und einen Schauspieler wie Richard Jenkins zu haben, der meinen Vater spielt, besonders mit einer schwächenden Krankheit wie Alzheimer … das war mein Lieblingstag bei der Arbeit – die Szene am Flughafen. Sie sehen, wie mein Charakter in diesem Moment mit seinem Vater zerbricht. Es war ein sehr realer Moment. Richard hat mich inspiriert.

Ich bin stolz auf diesen Moment, weil er Realität in das Geschehen bringt. Es macht nicht alles nur Spaß. Es geht darum, dass ein junger Mann und eine Frau erwachsen werden und Dinge akzeptieren, die in ihrem Leben passieren. Akzeptanz ist der größte Teil eines echten Erwachsenen.

Der beiläufige Sex zwischen den beiden Freunden im Film entwickelt sich natürlich zu etwas Bedeutenderem. Angesprochen auf eine filmische Liebesgeschichte, die ihn berührte, zitierte Justin einen Ang Lee-Film: Vor kurzem sah ich wieder 'Lust, Vorsicht'. Ich sah diesen Film und war untröstlich. Es ist eine unglaubliche Liebesgeschichte, in gewisser Weise Shakespeare, aber moderner.

Kreatives Leben

In anderen Dingen sprach Justin über eine andere Facette seines kreativen Lebens: JT, den Mann, der es liebt, seine Bude zu renovieren und einzurichten. Er dachte darüber nach, sein Haus in LA zwei Jahre lang zu renovieren. Es ist zeitgenössisch, beschrieb er den Look. Ich mag Möbel, auf die ich, wenn ich sie ansehe, gerne sitzen möchte. Ich liebe es, mein Zuhause zu dekorieren und zusammenzubauen. Es hängt vom Raum ab. Sie können etwas Mutiges anstreben. Zum Beispiel sind meine Küchenschränke alle weiß lackiert. Es ist stark, aber Sie können es mit dunklem Holz ausgleichen und grundieren.

Ich habe auch einen Platz in New York, verriet Justin. Das ist witzig, denn sobald Sie mit der Renovierung fertig sind, gehen Sie zurück. Du hörst nie auf – aber es ist ein großartiges kreatives Ventil für mich!

E-Mail [E-Mail geschützt]