Halten Sie Polizeistationen rund um die Uhr geöffnet, Befehl des PNP-Chefs

PNP-Generaldirektor Nicanor A. Bartolome

Ihr Nachbarschaftspolizeirevier muss rund um die Uhr geöffnet sein.

Generaldirektor Nicanor A. Bartolome von der philippinischen Nationalpolizei (PNP) erließ einen Befehl, der alle Kommandeure von Polizeistationen und -revieren daran erinnerte, dass diese rund um die Uhr geöffnet sein müssen.



Die Anweisung wurde durch anhaltende Berichte über die SMS-Hotlines der PNP veranlasst, dass einige Polizeieinheiten nachts oder in den frühen Morgenstunden geschlossen waren.

In einer Erklärung sagte Bartolome, diese Situation sei in einigen Polizeistationen und Bezirken in Metro Manila und in den Provinzen Luzon beobachtet worden, obwohl er sie nicht identifizierte.

Er wies alle Regional- und Distriktdirektoren an, die strikte Umsetzung dieser Richtlinie durch untergeordnete Einheiten genau zu überwachen.

Personalmangel sei hier kein Thema, wenn nur Polizeikommandanten eine effiziente Befehlsführung und einen effektiven Truppen- und Ressourceneinsatz ausüben könnten, sagte Bartolome.

Zuvor hatte der PNP-Chef über das integrierte Polizeipatrouillensystem eine stärkere Polizeipräsenz in den Gemeinden angeordnet, um Straßenkriminalität und andere Formen der Kriminalität abzuschrecken.

Er ordnete insbesondere aggressivere Polizeieinsätze gegen kriminelle Elemente an, die auf Motorrädern Tandems fahren.