Korina Sanchez und Mar Roxas fliegen mit ihren Zwillingen zurück nach PH

Korina Sanchez feiert Zwillinge

Korina Sanchez mit ihren Kindern Pepe und Pilar. Bild: Instagram/@korina

Die mit K bewertete Gastgeberin Korina Sanchez fliegt mit ihren Zwillingen Pepe und Pilar nach über einem Monat in Pittsburgh, Pennsylvania, endlich nach Hause auf die Philippinen.

Sanchez ging kürzlich zu Instagram, wo sie Bilder der Zwillinge im Flugzeug teilte, sichtlich aufgeregt, dass sie nach Hause gehen.



Pauwi in wakas !!! (Endlich auf dem Heimweg!), sagte sie heute, 1. April. Pepe muss nur laufen, um sich zu beruhigen. (Pepe muss gelaufen werden, um sich zu beruhigen). Nachfrage nach Milch ist kleiner Junge. Pilar benahm sich vollkommen brav und damenhaft. Liebe sie beide. Oma ist aufgeregt, treffen Sie sich!

Der ehemalige Innenminister von Sanchez, Mar Roxas, machte eine Pause von der Kampagne, um nach Pittsburgh zu fliegen und seine Frau und seine Kinder abzuholen. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Wieder vereint fühlt sich sooo gut an! Roxas schrieb am 28. März auf Instagram. Ich pausierte die Kampagne, um meine Schwiegermutter zu holen. Bonus andito din si Paolo (Ich habe die Aktion unterbrochen, damit ich meine Frau und meine Kinder abholen kann. Bonus ist mein Sohn Paolo, der auch hier ist).

Die Zwillinge wurden am 13. März einen Monat alt. Laut Sanchez hatten sie und die Zwillinge zu dieser Zeit nur einen Besucher in Pittsburgh. Trotzdem ist sie markiert den ersten Monat der Zwillinge mit zwei Kuchen, Pizza, Luftballons und Geburtstags-Outfits.

Sanchez überraschte die Öffentlichkeit, als sie angekündigt die Ankunft ihrer Zwillinge im vergangenen Februar, fast 10 Jahre nach ihrer Hochzeit mit Roxas im Jahr 2009. Es war aufgedeckt von DZMM-Moderatorin Pat Daza im Februar, dass sich das Paar für eine Leihmutterschaft entschieden hat, um Pepe und Pilar zu empfangen. JB