Lt. Col. Pacquiao behält Bart und Schnurrbart

LT. OBERST. PACQUIAO So wie Samson eifersüchtig sein Haar bewacht, behält Boxchampion Manny Pacquiao seinen Schnurrbart und Bart als Geheimwaffe. NIÑO JESUS ​​ORBETA

So wie Samson eifersüchtig seine Haare bewacht, behält Boxchampion Manny Pacquiao Schnurrbart und Bart als Geheimwaffe.



Alpha-Kappa-Delta-Phi-Ucsc

Der neu beauftragte Oberstleutnant der Armee-Reserve, der auch ein Kongressabgeordneter aus der Provinz Sarangani ist, erschien am Montag bei seiner Rangverleihung im Armeehauptquartier in Fort Bonifacio und trug seine neue Armeemütze und eine olivgrüne Uniform, die seinen neuen Rang zeigte.



Der kommandierende General der Armee, Generalmajor Emmanuel Bautista, und der Chef des Armee-Reservekommandos, Brigadegeneral Alex Albano, befestigten Pacquiao die Schulterstücke mit zwei Sonnenemblemen, die seinen neuen Rang anzeigen.

Aber der Weltmeister schien auch unrasiert zu sein, wie er es 2006 während einer offiziellen Armeezeremonie tat, als er als Sergeant in die Reservetruppe eingezogen wurde. Bei einer Zeremonie im Jahr 2009 trug er einen dickeren Bart und Schnurrbart, als er zum Oberfeldwebel befördert wurde.



Militärische Regeln, die ausnahmslos für alle gelten, vom Privaten bis zum höchsten General, verbieten Gesichtsbehaarung und schreiben einen Kurzhaarschnitt als Teil der Uniform vor. Unrasiert zu sein kann ein Grund für Disziplinarmaßnahmen sein.

Sein Charme

Nach der Zeremonie tadelten einige Armeebeamte Pacquiao privat wegen seines unrasierten Aussehens.



Er wurde daran erinnert, aber er sagte, es sei sein Anting-Anting, sein Amulett, sagte ein hoher Offizier. Er sagte, Pacquiao schien das Gefühl zu haben, dass er etwas verlieren würde, wenn er seinen Schnurrbart und Bart vollständig rasieren würde.

Zumindest ist es nicht mehr wie früher, als er wirklich lange Haare und einen langen Bart hatte. Jetzt hat er seinen Schnurrbart, wenn nicht sogar seinen Bart, getrimmt, sagte der Offizier.

In biblischen Überlieferungen verlor Simson seine von Gott gegebene übernatürliche Kraft, nachdem seine Geliebte Delilah ihn verraten und seine langen Locken geschoren hatte. In der Gefangenschaft ließ Simson sein Haar nachwachsen, gewann seine Kraft zurück und zerstörte den Tempel seiner Feinde, wobei er mit ihnen starb.

Toleranz, vorerst

Nach der Zeremonie interviewt, machte Pacquiao sein Aussehen gering und gab seiner Frau Jinkee, die nicht an der Zeremonie teilnahm, scherzhaft die Schuld. Ich wollte mich rasieren, aber Jinkee wollte es nicht, sagte er grinsend.

Nach Angaben des namentlich nicht genannten Armeeoffiziers kann das Militär den Verstoß tolerieren, da Pacquiao nicht im aktiven Dienst ausgebildet ist. Aber sobald er eine Ausbildung im aktiven Dienst absolviert, wird dies durchgesetzt, sagte der Beamte.

Pacquiao schien auch unvorbereitet auf die Zeremonie gekommen zu sein und kämpfte mit einer Rede, die die Organisatoren der Armee für ihn auf Englisch geschrieben hatten. Er stolperte über mehrere Wörter, was darauf hindeutete, dass er die Rede nicht vorher gelesen hatte.

In einer ad lib wechselte Pacquiao auf Filipino und klang defensiv, als er über seinen jüngsten umstrittenen Kampf mit dem Mexikaner Juan Manuel Marquez sprach, den er nur knapp nach Punkten schlug.

Wenn irgendein Soldat Zweifel an meinem letzten Kampf hat, werde ich ihn während meiner Ausbildung mitnehmen, sagte er lachend.

Es kommt nicht jedes Mal vor, dass Manny Pacquiao einen Gegner pulverisiert, fügte er hinzu. Es gibt Zeiten, in denen man erst nach einem engen Kampf gewinnt, aber das gehört zum Leben.

Nach dem Gesetz

Im späteren Gespräch mit Reportern schien Pacquiao sich von seiner ehemaligen politischen Gönnerin, der ehemaligen Präsidentin und heutigen Pampanga-Vertreterin Gloria Macapagal-Arroyo zu distanzieren.

Einst ein begeisterter Unterstützer der Arroyo-Administration, vermied er einen direkten Kommentar zu Arroyos Auseinandersetzung mit der Aquino-Administration.

Wir haben ein Gesetz und sie hat ihre Anwälte, die für sie arbeiten. Wir sollten das Gesetz einhalten, wir sollten dem Gesetz folgen, sagte er.

vermisse das Universum 2014 Top 15

In Bezug auf die Anordnung eines Gerichts in Pasay City, das Arroyo unter Krankenhausarrest stellte, sagte er: Wir sollten alles befolgen, was im Gesetz vorgesehen ist.

Nur wenn nicht beschäftigt

Pacquiao zeigte keine Begeisterung, Arroyo zu besuchen, der an einer Wirbelsäulenerkrankung leidet, und sagte, er könnte einen Besuch machen, wenn ich verfügbar bin, wenn ich nicht beschäftigt bin.

Aber er wünschte dem ehemaligen Präsidenten alles Gute. Nach seiner Nachricht an sie gefragt, sagte er: Als erstes… sie muss sich von ihrer Krankheit erholen.

Pacquiao unterstützte Arroyo 2004, als sie für das Präsidentenamt kandidierte, und wurde wie ein König behandelt, als er Malacañang nach jedem Ringsieg besuchte. Einmal, nach einem Sieg, nahm er einen Glückwunschruf von Arroyo entgegen, während er noch im Ring war.

Als Benigno Aquino III 2010 die Präsidentschaft übernahm, war Pacquiao einer der ersten, der das Schiff sprang und sich der regierenden Liberalen Partei anschloss.