Mar Roxas braucht neue Verpackungen, um 2016 zu gewinnen, sagt Analyst

Innenminister Manuel

Innenminister Manuel Mar Roxas II hält seine Dankesrede, kurz nachdem der philippinische Präsident Benigno Aquino III ihn als Bannerträger der Regierung für die Präsidentschaftswahlen im Mai 2016 am Freitag, 31. Juli 2015, im historischen Club Filipino in einem Vorort von San Juan, östlich von Manila, bestätigt hat , Philippinen. Der 58-jährige ehemalige Kongressabgeordnete und Senator sagte, er fühle sich geehrt, von Aquino von der dominierenden Liberalen Partei unterstützt zu werden. AP-FOTO

Der Bannerträger der Liberalen Partei (LP) und Innenminister Manuel Mar Roxas II muss sein Image neu erfinden, um seine Chancen auf den Sieg bei den Präsidentschaftswahlen 2016 zu erhöhen, sagte ein politischer Analyst am Freitag.

Jan Robert Go, Professor für Politikwissenschaft an der Universität der Philippinen, sagte, Roxas sollte seine eigene Identität schaffen und sich aus dem Schatten von Präsident Benigno Aquino III entfernen, der ihn am Freitag als Präsidentschaftswette der Regierung im nächsten Jahr bestätigte.



Mar Roxas muss sich seine eigene Identität schaffen: „Sino ba ako? Hindi ako lang basta inendorso ni PNoy. Ich bin nicht nur derjenige, der vom Präsidenten unterstützt wurde. Ich bin nicht nur der Mann des Präsidenten. Tatsächlich bin ich eine andere Person“, sagte Go in einem Interview mit dem ABS-CBN News Channel.

Go sagte, Roxas sollte sich eine einzigartigere und kreativere Verpackung überlegen, als sich als jemand zu gestalten, der die reformistische Daang Matuwid-Strategie (gerade Pfad) der Aquino-Regierung fortsetzt.

Mar Roxas muss sich dieser Herausforderung stellen. Sie sehen, er sagt immer, dies sei eine Fortsetzung des geraden Weges, an dem die derzeitige Regierung festhält. Aber wenn das der Fall wäre, was wäre dann der Unterschied [in seiner Präsidentschaft]? Geh hinzugefügt.

Um die Erwartungen der Wähler zu erfüllen, sollte Roxas sich der Herausforderung stellen, etwas Neues und mehr anzubieten.

Vielleicht erwarten die Leute etwas mehr, und Mar Roxas sollte noch mehr bieten als Daang Matuwid. Was haben wir speziell in den letzten fünf Jahren mit diesem Daang Matuwid gesehen? Wenn dies nur eine Fortsetzung ist, was passiert dann mit den Philippinen? Geh sagte.

Neu und mehr – und ich denke, es ist eine Herausforderung für das Roxas-Lager und die Liberale Partei, Mar Roxas in diesem Sinne zu verpacken, fügte er hinzu.

Am Freitag bestätigte Aquino Roxas offiziell als seinen gewählten Nachfolger während einer als Gathering of Friends bezeichneten LP-Veranstaltung im historischen Club Filipino in San Juan, wo er 2009 seine eigene Präsidentschaftskandidatur erklärte.

Es mag andere geben, die denken, dass andere wahrscheinlich weitermachen können, was wir begonnen haben, dass es andere gibt, die wahrscheinlich den Korrupten nachgehen können, dass es andere gibt, die wahrscheinlich die Wirtschaft weiter verbessern und der Öffentlichkeit Dienste leisten werden andere, die wahrscheinlich weiterhin den geraden Weg gehen werden. Aber warum sollten wir uns für Kandidaten entscheiden, die unsicher sind, wenn wir jemanden haben, der eine sichere Wette hat? Aquino sagte.

LESEN: Aquino bestätigt offiziell Mar Roxas als LP-Standardträger standard | „Ich bin Mar Roxas, ich nehme die Herausforderung meiner Chefs an“ | Aquino ernennt Mar der Stunde

Roxas opferte seine Präsidentschaftsambitionen von 2010 für Aquino, dessen Popularität nach dem Tod seiner Mutter, der verstorbenen Demokratieikone und ehemaligen Präsidenten Corazon Aquino, anstieg.

Der Innenminister stammt aus einem wohlhabenden politischen Clan in den Visayas und ist der Enkel des ersten Präsidenten der Philippinen nach dem Zweiten Weltkrieg, Manuel Roxas, Sohn des verstorbenen Senators Gerry Roxas und Bruder des verstorbenen Capiz Rep. Gerardo Dinggoy Roxas Jr.

Roxas hinkte bei den jüngsten Umfragen des Präsidenten hinter Vizepräsident Jejomar Binay und Senatorin Grace Poe zurück. IDL