Marion Aunor erzählt Geschichten durch Musik

MARION Aunor

MARION Aunor

AUS dem unbeschwerten Saft ihres ersten Albums flirtet Marion Aunor mit den glatten, synthetisch geschnürten R&B-Beats, die derzeit in der Popszene en vogue sind, und erkundet in ihrem zweiten Album Marion eine schwülere Seite ihrer Musik.



Dollar zu philippinischer Peso Prognoseso

Es ist jedoch keine vollständige Abkehr von dem Stil, mit dem sie ihre noch immer aufstrebende Karriere begann.



Ihr neuestes 14-Track-Angebot unter Star Music enthält Teile von The Weeknd, Sara Bareilles und Jason Mraz. Und sie gurrt immer noch in dieser für Indie-Pop-Künstler typischen gehauchten, verwaisten Art zu singen – aber jetzt über robustere und sinnlichere Klänge.

Ich bin Risiken eingegangen … Ich wollte etwas Schwung hineingeben, denn die meisten Rückmeldungen, die meine Musik zuvor erhielt, waren, dass sie entspannend und entspannt war. Ich wollte mehr Macht. Und ich glaube, dass dieses Album meiner Persönlichkeit näher kommt, sagte Marion, die sagte, dass sie von Selena Gomez und Demi Lovato inspiriert wurde, die aus ihren Disney-Muscheln ausbrechen, dem Inquirer kürzlich in einem Interview. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Zu den stärksten Songs von Marion gehören der freche und blecherne Opener Wanna Be Bad, bei dem die 23-jährige Singer-Songwriterin ihre Stimmbänder so weit dehnt, dass es jemals zum Klingen kommt; und How Can I, deren Downbeat-Smolder im Soundtrack des erotischen Dramas Fifty Shades of Grey nicht fehl am Platz wäre.

VIP-Zugang zum u2-Fanclub

Ich hoffe, die Songs zeigen, wie meine Musik in zwei Jahren gereift ist, erzählt Marion, Tochter des Apat na Sikat-Mitglieds Lala Aunor, die eine Cousine von Superstar Nora Aunor ist. Die Gruppe war in den 1970er Jahren aktiv.

Marion hat die Hälfte des Materials für das Album geschrieben und mit Leuten wie Jonathan Manalo, KidWolf und Joven Tan zusammengearbeitet.



Sie ist stolz darauf, dass Marion nur eine Wiederaufnahme enthält, ein glattes Cover von Donna Lewis’ I Love You Always Forever.

Stolz ist sie auch, dass sie eng in den kreativen Prozess eingebunden ist: Ich sehe mich nicht nur auf andere Songwriter verlassen. Ich möchte, dass meine Arbeit persönlich ist, sagte Marion, die ihr Schauspieldebüt im kommenden Indie-Film Tibak der Journalistin und Filmemacherin Arlyn de la Cruz geben wird. Ich möchte sicherstellen, dass es mein Herz ist, das ich ausschütte, wenn ich auf der Bühne stehe.

E-Mail [E-Mail geschützt]