Mineski CS:GO: Warum stehen sie über dem Rest

Mineski CS:GO hat seine Reise erst 2016 begonnen, aber sie haben sowohl in der lokalen als auch in der SEA-Szene bereits Wellen geschlagen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens nimmt Mineski an der Asian Gaming Community (AGC) teil undDie Ligen der E-Sports Entertainment Association (ESEA) treten gegen einige der besten Teams von SEA wie Made in Thailand (MiTH) sowie nxL an. Sie haben in all ihren Spielen auf AGC sieben Siege geholt, während sie auf ESEA eine 6:2-Bilanz haben und nur gegen MiTH und nxL mit 14-16 bzw. 12-16 verloren haben.

Vor Ort haben sie Hasleft im großen Finale von Mineski CS:GO Shootout Season 2 (3:0) sauber gefegt. Sie besiegten auch andere lokale Teams wie One Size Fits All (OSFA), Expendables und G1.Wolves (ehemals Raised by Wolves) und sind damit das derzeit beste CS:GO-Team der Philippinen.



Es ist beeindruckend zu sehen, dass sie diese Ergebnisse erzielt haben, obwohl sie nur zwei Monate offiziell gespielt haben.

Viele würden fragen, wie dieses Team in der Lage ist, etablierte Gegner zu besiegen und innerhalb von drei Monaten starke Ergebnisse zu erzielen.

LESEN : Fire Base: Ein Interview mit 5Peaks

Eine reiche Geschichte

Im Juni 2015 gab es ein Team namens Creation of 5 Peaks, lokal besser bekannt als 5Peaks. Zu dieser Zeit enthielt ihr Kader einige der besten Spieler der Philippinen in ihren jeweiligen Rollen:Ryan BabyBoy Crisostomo war als erfahrener Entry-Fragger bekannt und verzeichnete in allen Matches, die er gespielt hat, eine Kill-Death-Ratio von 1,05.

Inzwischen Stephen, Getziimov Doron war unter den Mitgliedern der lokalen CS:GO-Community aufgrund seiner Fähigkeiten mit dem Scharfschützengewehr lokal als philippinischer Pascha bekannt, der auf dem Server immer wieder Highlight-Rollenspiele erzeugte:

Dominic Cpt.Hannibal Fajardo war sowohl für seine Fähigkeiten als Gewehr als auch für seine vielfältigen Strategien bekannt, zum Beispiel als er 5Peaks durch eine Serie mit mindestens 29 Runden umfassenden Karten führte, um das allererste Mineski Shootout CS zu ergattern :GO-Titel.

Zusammen mit dem jungen Talent Mark Aimix Dela Cruz und Support-Spieler Arvin ToMi Lim gewannen sie das allererste Mineski CS:GO Invitational über Raised by Wolves mit einem Ergebnis von 3-1 (26-23 auf Mirage, 16-14 auf Overpass, 13-16 auf Cobblestone und 21-19 auf Dust .). 2).

Inzwischen Kevin Spender Te und Jayvee Dubstep Paguirigan sorgte auch in ihren jeweiligen Teams für Furore: Dispenser galt als ein wichtiges Zahnrad in der Shootout-Kampagne der Wolves, während Dubstep aufgrund seiner fragging Fähigkeiten ein gefürchteter Spieler auf dem Server war.

Sieben Monate später, am 10. Januar 2016, gab Mineski offiziell die Unterzeichnung ihres CS:GO-Teams bekannt. Auf der Liste standen BabyBoy, Getziimov, Cpt.Hannibal, Dispenser und Dubstep.

Auf dem Papier waren sie bereits eines der besten Teams, die die Philippinen in der CS:GO-Szene zu bieten haben.

Der Unterschied zwischen Mineski und dem Rest des aktuellen Spielfelds besteht darin, dass sie sich sowohl im LAN als auch online bewährt haben.

Wer liefert die Siege?

Zu Beginn ist Dubstep einer der Haupteinsteiger des Teams. Er hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von 0,88 Kills-per-Round (KPR) sowie eine Bewertung von 0,59 Deaths-per-Round (DPR): Ein höherer KPR eines Spielers bedeutet, dass er unabhängig davon in einer Runde beständig Kills erzielen konnte des Rundenergebnisses, während eine niedrigere DPR eines Spielers bedeutet, dass er das Spiel effektiv kontrollieren kann, indem er so viel wie möglich am Leben ist.

Er verzeichnete seinen besten KPR bei 1,44 während seines Matches gegen PowerhouseSG in der ESEA Asian CS:GO League mit 26 Kills in 18 Spielrunden, während er gegen Thresh eSports in der Asian Gaming Community CS:GO League am wenigsten starb und nur starb viermal über sechzehn Runden, was ihm einen DPR von 0,25 einbrachte.

Als nächstes kommtCpt.Hannibal, der Mastermind hinter Mineskis vielfältigen Strategien. Auf Teamebene kann er bestimmen, ob das Team auf der Terroristen-Seite der Karte einem Pick-basierten Stil oder einem aggressiven Ausführungsstil folgen soll, während er die Einstellungen auf der Anti-Terror-Seite der Karte ändern kann, um Dominanz zu erlangen .

Bekannt ist er jedoch vor allem für seine Greiffähigkeiten, da er durch seine optimale Positionierung und sein ausgeprägtes Spielgefühl eine 1 gegen 1, 1 gegen 2 oder sogar eine 1 gegen 3 Situation in einen Sieg für sein Team verwandeln kann. wie in diesem Spiel gegen Hasleft .

Jedes aufstrebende Top-Tier-Team sollte mindestens einen Spieler haben, der konstant Runden halten kann: Beispiele in der internationalen Szene sind flusha von Fnatic und xyp9x von Astralis. Die Kupplungstafel von Cpt.Hannibal in der ESEA-Bestenliste zeigt dies deutlich, da er sechs 1-gegen-1-er und vier Eins-gegen-Zweier für insgesamt zehn Kupplungen in der Liga nimmt.

echte Kupplung

Dann haben wir Kevin Dispenser Te, einen der Hauptangreifer von Mineski. Er ist die andere Hälfte der DD Tötungsmaschine: Mit einem KPR von 0,94 und einem DPR von 0,57 knackt Dispenser mit seinen Entry-Kills offene Seiten und stellt sicher, dass er im Durchschnitt mindestens einen Kill pro Runde auf dem Brett bekommt.

Er hat den gleichen KPR-Rekord mit Dubstep und erzielte 1,44 gegen Metamorphic (im Gegensatz zu Dubsteps 0,55), während er seinen niedrigsten KPR mit 0,58 gegen Japans Detonator auf Mirage erreichte. Er erzielte auch seine höchste DPR in diesem Match mit 0,81, während seine Matches gegen Detonator auf Overpass und nxL auf Cache ihm eine DPR von 0,79 einbrachten. Dies zeigt nur, dass Mineski stark auf Dispenser und Dubstep angewiesen ist, um die Einträge auf der Karte zu erhalten.

Außerdem haben wir BabyBoy und da er ein Support-Spieler ist, wird nicht erwartet, dass er die Zahlen einbringt, wenn es um das Fragging geht. Ein kurzer Blick auf die ESEA-Charts zeigt jedoch, dass er beide zum Team beiträgt, indem er Ziele auf der Karte erreicht, da er einen Round Win Share (RWS) von 15,53 hat, der nicht weit hinter Dubsteps 15,70 liegt: RWS sagt, wie viel Sie beeinflusst haben die Runden, die Sie in einem bestimmten Spiel gewonnen haben.

Außerdem hat er zwei 1 vs. 1 Kupplungen, zwei 1 vs. 2 Kupplungen und zwei 1 vs. 3 Kupplungen, was nur zeigt, dass er auch Runden zurückbringen kann, die Mineski eigentlich gar nicht gewinnen soll. Mit anderen Worten, er ist das Zahnrad, das es dem Rest des Teams ermöglicht, sich auf ihre jeweiligen Rollen zu konzentrieren.

Schließlich ist getziimov der AWPer des Teams und dafür verantwortlich, im frühen Spiel Picks für sein Team zu bekommen. Abgesehen davon, dass er mit 45 Kills der viertbeste Scharfschütze in der ESEA CS:GO Asian League ist, deuten sein RWS (12,20) und seine positive Gesamtbilanz von 1,47 darauf hin, dass er in der Lage ist, seine Rolle effektiv zu erfüllen. In einem aktuellen Spielgegen N2EP von Indonesien zeigt Getziimov, warum er ein effektiver Scharfschütze ist in dieser Highlight-Rolle .

Was ist zu erwarten?

Sie haben einen sehr starken Start in ihre Karriere und ihre aktuelle Platzierung belegt dies, da sie in der asiatischen Division der ESEA auf Platz vier liegenPro Season League S21 sowie eine ungeschlagene Serie in der AGC CS:GO League. Drei ihrer Mitglieder (BabyBoy, getziimov und Cpt.Hannibal) sind jetzt zweifache Meister des Mineski Shootout-Turniers, während Dispenser und Dubstep gerade ihren ersten Titel im aktuellen Kader gewonnen haben.

Es ist klar, dass sie die Manpower haben, um ein starkes Team im südostasiatischen Raum zu werden: Mit zwei Fragment-Maschinen, zwei kompetenten Support-Spielern (die zufällig auch greifen können) und einem engagierten AWPer, ist mehr als man sich wünschen kann der Moment.

Wenn sie ihre Form weiter verbessern und ihre Teamchemie verbessern, werden wir vielleicht ein Jahr lang sehen, dass die FPS-Teams der Philippinen in ihren jeweiligen Titeln gefürchtet und respektiert werden … und vor allem, dass Mineski in diesem Jahr zu einem der stärksten Teams Asiens wird.

Die Zeit ist reif für Mineski aufzustehen. Es liegt jetzt alles in ihren Händen.

All media belong to their respective owners.