„Oh My G“-Darsteller, Crew trauert um Julia Buencaminos Tod

Janella Salvador, Co-Darstellerin von Julia Buencamino in

Janella Salvador, Co-Darstellerin von Julia Buencamino in Oh My G! DATEI FOTO

Die Besetzung und Crew der morgendlichen Jugendserie Oh My G! waren traurig und schockiert über den Tod der Teenager-Schauspielerin Julia Buencamino, die am Dienstagabend angeblich durch Selbstmord gestorben ist.

Es war eine Freude mit Julia zu arbeiten, so das Produktionsteam der Show.



Julia, die jüngste Tochter der Charakterdarsteller Nonie und Shamaine Buencamino, wurde in ihrem eigenen Badezimmer hängend aufgefunden, sagten Ermittler der Polizei.
LESEN: ABS-CBN Teenie-Schauspielerin tot aufgefunden |

(Sie war) eine vielversprechende junge Schauspielerin und ein süßes und freundliches Mädchen, das sich am Set immer frei umarmte. Wir haben mit Julia eine liebe Freundin verloren. In unseren Herzen wird sie immer unsere beste Freundin sein, heißt es in der offiziellen Erklärung des Programms. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Julia spielte Aimee Chua, eine der guten Freunde der Hauptfigur Sophie (Janella Salvador) in der Serie.

Wir, die „Oh My G“-Familie, möchten der Familie von Julia Buencamino unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl aussprechen, heißt es in der Sendung. Wir beten für sie und ihre Familie in dieser schwierigen Zeit.

Salvador und andere Darsteller gingen auf ihre Social-Media-Seiten, um Julias Tod zu betrauern.

Ruhe in Frieden, Bestie. Möge deine Seele von G, Salvador geführt werden, der auf Twitter gepostet wurde.

Screengrab von Janella Salvador

Screenshot von Janella Salvadors Twitter-Account

G ist der Spitzname, den sie im Programm Gott nennen.

Auf Instagram erinnerte sich Teenie-Schauspieler Marlo Mortel daran, dass er und Julia viele Momente miteinander teilten und immer die längsten Umarmungen hatten.

Screengrab von Marlo Mortel

Screenshot von Marlo Mortels Instagram-Account

Neophyte Maris Racal wünschte sich unterdessen auf Twitter, dass Julia in Frieden ruhen würde. IDL

Screengrab von Maris Racal

Screenshot von Maris Racals Twitter-Account

Email[E-Mail geschützt]

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe benötigt, rufen Sie die Hotline des National Center for Mental Health unter 0917-899-USAP (8727) an; (02) 7-989-USAP; oder 1553 (Festnetz zu Festnetz, gebührenfrei).