Neuer US-Botschafter bei PH könnte im Januar 2021 ernannt werden – Romualdez

Philippinischer Botschafter in den USA Jose Manuel Romualdez. (ANFRAGEDATEI/ MARIANNE BERMUDEZ)

MANILA, Philippinen – Ein Nachfolger für den ehemaligen US-Botschafter auf den Philippinen, Sung Kim, wird wahrscheinlich im Januar nächsten Jahres ernannt, sagte Manilas Top-Diplomat in Washington.

Wir haben überwacht. Ich glaube nicht, dass es einen Nominierten gibt, ich glaube nicht, dass es einen geben wird. Nicht vor Januar. Die Biden-Regierung würde wahrscheinlich einen Karrierediplomaten ernennen, sagte der philippinische Botschafter in den USA, Jose Manuel Romualdez, in einem Interview auf dem ABS-CBN News Channel.



Mehrere Mediennetzwerke in den USA berichteten zuvor, dass Demokrat Joe Biden , der unter der Obama-Regierung als Vizepräsident diente, hat die Präsidentschaft übernommen und den amtierenden Präsidenten Donald Trump besiegt.

Laut Romualdez hatte Trump bereits im vergangenen Jahr einen Nachfolger für Kim nominiert. USA an China: Stoppt provokatives Verhalten im Südchinesischen Meer China markiert das Eindringen in die PH-AWZ mit den meisten unangenehmen Abfällen - Poop ABS-CBN Global Remittance verklagt Krista Ranillos Ehemann, Supermarktkette in den USA, andere

Was den US-Botschafter auf den Philippinen angeht, wurde letztes Jahr ein Nominierter für Botschafter Kim vorgeschlagen. Das wurde jedoch auf Eis gelegt und wird jetzt offensichtlich nicht mehr passieren, sagte Romualdez.

Kim begann seine Dienstzeit in Manila im Jahr 2016. Er verließ seinen Posten als US-Botschafter auf den Philippinen im vergangenen September, um als Washingtons nächster Top-Diplomat in Indonesien.

gsg