Pacquiao-Mayweather-Tickets sind in einer Minute ausverkauft

Menschen fahren mit einer Rolltreppe durch Schilder, die den Kampf gegen Mayweather Pacquiao im MGM Grand Mittwoch, 22. April 2015, in Las Vegas ankündigen. (AP-Foto/John Locher)

Menschen fahren mit einer Rolltreppe durch Schilder, die den Kampf gegen Mayweather Pacquiao im MGM Grand Mittwoch, 22. April 2015, in Las Vegas ankündigen. (AP-Foto/John Locher)

Hospiz von San Jose Manila

Einfach so sind die begehrtesten Boxtickets der Welt weg.



Bevor jemand Manny Pacquiao gegen Floyd Mayweather Jr. sagen konnte, waren alle verfügbaren Tickets für den Mega-Kampf am 2. Mai ausverkauft.



Weg, nichts.

Laut TMZ waren alle Tickets, die Ticketmaster zum Verkauf angeboten hatte, sofort ausverkauft. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale



Unterschied zwischen Exekutivvereinbarung und Vertrag

Es dauerte fast einen Monat, um den Ticket-Deal und den Vertrag zwischen Top Rank, Mayweather Promotions und MGM zu klären.

Es bedurfte eines großen Schubs von Leslie Moonves, CEO der CBS Corporation, und Senator Harry Reid (Demokrat-Nevada), um den Kampfvertrag des Pacquiao-Mayweather-Kampfes in der MGM Grand Garden Arena abzuschließen, um die WBO-, WBC- und WBA-Titel im Weltergewicht in einem Match zu vereinen der größten Pfund-für-Pfund-Boxer dieser Ära.

Tickets reichten von 1.500 bis 7.500 US-Dollar und nur 500 standen zum öffentlichen Verkauf.



Jeder, der in der Arena nach Tickets sucht, kann sein Glück versuchen, und moolah, auf dem Sekundärmarkt, der die Tickets für absurde $ 80.000 verkauft. DPL