Pacquiao OK mit Söhnen, die dem Showgeschäft beitreten, sagt aber nein zum Betreten des Rings

Senator Manny Pacquiao (zweiter von rechts) mit den Söhnen Jimuel und Michael und Ehefrau Jinkee

Senator Manny Pacquiao hat kein Problem mit seinen beiden ältesten Söhnen Jimuel und Michael, die dem Showgeschäft nachgehen. Er und seine Frau Jinkee unterstützen es tatsächlich, sagte er.



Nur nicht Boxen, betonte der Boxer, der zum Politiker wurde – das ist gegen meinen Willen.



Kleine Meerjungfrau VHS-Cover-Kontroverse

Mein Erstgeborener, Jimuel, möchte unbedingt boxen … Amateurwettkämpfe erleben. Aber wenn Sie mich fragen, möchte ich nicht, dass er es tut. Boxen ist ein harter Sport. Ich habe ihn das rigorose Training erleben lassen, damit er erkennen kann, dass es nicht einfach ist, erzählte er in einem Video-Gruppeninterview, das ihn als den neuesten Endorser des allgegenwärtigen Online-Multiplayer-Kampfspiels Mobile Legends vorstellte: Bang Bang.

Boxen sei nicht nur strafbar, sondern auch gefährlich, betonte er. Und seine Befürchtungen sind nicht unbegründet. Es ist ein ernsthafter Sport, der einen umbringen kann … wie das, was meinem Freund passiert ist. Es kann passieren und ist nicht ganz zu vermeiden, sagte Pacquiao, der 1995 seinen engen Freund Eugene Barutag nach einem Kampf verlor. Sie waren damals erst 16 Jahre alt. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Boxen ist einzigartig. Sie müssen ein wahrer Krieger sein, um sich selbst zu erhalten und im Ring zu kämpfen. Du gehst nicht einfach in einen Kampf ein. Sie müssen sich konzentrieren und viele Opfer bringen. Sie brauchen harte Arbeit und Disziplin – all diese Eigenschaften, sagte er. Ich möchte nicht, dass meine Kinder das erleben.

Jimuel, 19, hat Interesse an der Schauspielerei bekundet und an Workshops teilgenommen. Michael, 18, ist ein aufstrebender Rapper und hat bereits sein erstes Album veröffentlicht. Und so früh bekommen die beiden bereits einen Vorgeschmack auf die öffentliche Kontrolle, die dazu gehört, im Rampenlicht zu stehen.

Jimuels Beziehung zu seiner Ex-Freundin, der Schauspielerin Heaven Peralejo, war Futter für Boulevard-Klatsch. Und obwohl Michaels Wish 107,5 Bus-Performance seines Songs Hate auf YouTube Raves und 13 Millionen Views anzog, zog es auch Kritiker an, die denken, dass er nur vom Namen seines Vaters profitiert. Dafür müssen sie bereit sein, sagte Pacquiao. Michael ist das nicht gewohnt. Es gibt Basher und manchmal kann er damit nicht umgehen; er wird traurig darüber, sagte er über sein zweites Kind.



Du kannst es nicht jedem recht machen. Das ist einer der Ratschläge, die er seinen Kindern gibt. Ich mache ihnen nur klar, dass nicht jeder in den sozialen Medien unterstützen wird. Einige werden sie verprügeln. Und ich sage ihnen, sie sollen Verständnis haben, sagte er. Das ist mir seit Beginn meiner Karriere bis heute passiert… Ich versuche, mich davon inspirieren zu lassen.

Blue Coral Beach Resort Batangas

Pacquiao hat drei weitere Kinder: die Töchter Princess (14) und Queenie (11); und Sohn Israel, 6. Und obwohl das Leben seiner Kinder nie so unterschiedlich sein kann als das Leben in Armut, das er und Jinkee als Kind führten, legt Pacquiao Wert darauf, ihnen zu zeigen, woher ihre Eltern kamen.

Wir bringen ihnen Hausarbeit bei. Wir ließen sie zwei Jahre lang in General Santos City (seiner Heimatstadt) studieren, damit sie erkennen konnten, dass es im Leben nicht nur um Komfort und Luxus geht, den sie jetzt genießen. Ich möchte, dass sie unser Leben kennen, damit sie bescheiden und hilfsbereit gegenüber anderen aufwachsen, sagte er. Gott sei Dank ist Gott gut und die Kinder sind freundlich und respektvoll.

Pacquiao sagte, er habe die Rolle als Botschafter von Mobile Legends hauptsächlich wegen seiner Kinder angenommen. Ich kenne das Spiel schon, bevor sie sich gemeldet haben, weil Jimuel das Spiel auf seinem Handy spielt und regelmäßig mit Freunden streamt. Warum also nicht Teil dessen sein, was mein Sohn liebt? er sagte.

Er sei nicht so streng mit seinen Kindern, wenn es um Gaming geht, aber sie sollten in der Lage sein, verantwortungsvoll mit ihrer Zeit umzugehen, betonte Pacquiao. Sie müssen nur Verantwortung übernehmen und sich Zeit für sich, ihre Familie und ihr Studium nehmen.