Pauleen erinnert sich an den ersten Zusammenstoß mit der „Eat Bulaga“-Familie als schwindelerregende 16-Jährige

Pauleen Luna in Eat Bulaga mit 16 (links) und heute mit 31 Jahren

Pauleen Luna erschien zuerst bei Eat Bulaga! im Jahr 2004 als schwindelerregende Teenager, die nicht glauben konnte, dass sie in Gesellschaft einiger der größten Stars des Showbiz sein würde.

Sie hätte nie gedacht, dass sie 16 Jahre später immer noch Teil der Mittags-Varieté-Show sein und die Leute, zu denen sie früher aufschaute, ihre Freunde nennen würde – ihre Dabarkads.



Ich erinnere mich, wie nervös und aufgeregt ich war, als ich das Studio betrat und bekannte Gesichter sah. Ich muss zugeben, dass es sehr einschüchternd war, im Alter von 16 Jahren einer Band erfolgreicher Menschen beizutreten, sagte Pauleen kürzlich in einem Instagram-Post, in dem sie sich an ihren ersten Arbeitstag erinnerte und an Bulagas 41-jähriges Jubiläum erinnerte.

Pauleens Beitrag wurde von einer Diashow mit Screenshots begleitet, die zeigten, wie sie während einer Bulagaan-Sitzung mit den Gastgebern Spaß hatte. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Aber die Einschüchterung verschwand, als ich das Studio betrat… Sie waren sehr gastfreundlich. In der Tat, wenn Sie dieses Video auf YouTube sehen, würden Sie sehen, wie angenehm es mir war, vor allen Moderatoren und dem Publikum um einen Take Two zu bitten – und ich hatte völlig vergessen, dass wir live waren!

Und eine der Gastgeberinnen wurde sogar ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Vor allem habe ich in dieser Show den Mann gefunden, den mein Herz liebt, sagte sie über Vic Sotto, mit dem sie ein 2-jähriges Mädchen, Talitha, hat. Von diesem jungen Teenager bis zu meiner heutigen Mutter war „Bulaga“ immer dabei.

Abgesehen von den wertvollen Freundschaften, ihre Zeit in Bulaga! war maßgeblich an ihrer Entwicklung als Entertainerin beteiligt. Und dafür wird sie ihr ewig dankbar sein.

Ich habe viel gelernt, indem ich einfach im Hintergrund war und Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen traf. Ich würde sagen, ich bin erwachsen geworden, habe mein wahres, authentisches Selbst in der Show gefunden. Ich habe einige Talente durch ihre Unterstützung geschärft, sagte sie. In dieser Show geben sie dir das Wort, um dein volles Potenzial auszuschöpfen.

Die 31-jährige Fernsehmoderatorin sieht sich selbst als eine von Millionen Menschen, denen „Bulaga!“ geholfen hat. Und obwohl sie schon lange vor den Kameras steht, wird sie tief im Inneren immer ein Fan des Programms sein. Du bist ein Geschenk an uns alle! Ich danke dem Herrn jeden Tag für dich!