Kochkurse für ein Jahr für 2.500,- P180,00 und P280.000 bezahlen

CEBU CITY – Nachdem Kochshows wie Master Chef und Hell’s Kitchen die Herzen der Filipinos erobert hatten, wurde eine neu eröffnete Kochschule eröffnet, die Cebuanos eine erstklassige Kochausbildung bieten sollte.

Die International School for Culinary Arts and Hotel Management (ISCAHM) hat in Cebu einen Campus eröffnet, um Kochbegeisterten eine Möglichkeit für eine formale kulinarische Ausbildung zu bieten.



Die Einrichtung in Cebu ist der dritte Campus für ISCAHM, das sich im Besitz von Köchen befindet, die international führende Hotelfachleute sind, und von ihnen entwickelt und geleitet werden.



Die beiden anderen Campus der Kochschule befinden sich in Makati City, das 2002 eröffnet wurde, und in Quezon City, das 2003 eröffnet wurde. Ayala Land festigt Fußabdruck in der blühenden Stadt Quezon Kleeblatt: Das nördliche Tor von Metro Manila Warum Impfzahlen mich bezüglich der Börse optimistischer machen

Es ist bekannt, dass die Kochschule fast 80 Prozent ihrer Schüler geholfen hat, nach dem Abschluss einen Job zu finden.



Hansjörg Schallenberg, einer der Gründer und Direktor von ISCAHM, wies auf die beispiellose Bilanz der Schule hin, Absolventen hervorzubringen, die sich im In- und Ausland als Vorteil gegenüber anderen Kochschulen hervorgetan haben.

Ausgestattet mit modernsten Kochmöglichkeiten, die in 5-Sterne-Hotels zu finden sind, hat sich das ISCAHM geschworen, seinen Studenten umfassendes theoretisches Wissen und praktische praktische Erfahrung zu vermitteln.

Herz Evangelista und Chiz Escudero neueste Nachrichten

Die Ausbildung an der Schule wird von einer Reihe von Hotelköchen aus Kanada und den Philippinen durchgeführt.



Die ISCAHM bietet ein komplettes Studienangebot im Gastgewerbe an, das Kochkunst, Konditorkunst und Hotelmanagement-Kurse umfasst.

werde bezahlt, um Anime zu sehen

Angehende Studenten können sich für einen 12-monatigen Diplomkurs für 280.000 Pesos einschreiben; 8-monatiger Diplomkurs für 180.000 Pesos und Kurzkurse im Wert von 2.500 Pesos pro fünfstündiger Sitzung.

Die 12- und 8-monatigen Diplomstudiengänge beinhalten ein 2-monatiges Praktikum in den besten Hotels der Stadt. Der Unterricht dauert vier Stunden von Montag bis Freitag, mit Nachtunterricht für vielbeschäftigte Berufstätige.

Unsere Schule bietet die gleiche qualitativ hochwertige Ausbildung, die Kochschulen im Ausland bieten. Warum also ins Ausland gehen und mehr ausgeben, wenn Sie hier lernen können? Schallenberg ergänzt.

Das Programm umfasst unter anderem Kurse in Messerhandhabung, Kochmethoden, Menüplanung und Speisenpräsentation. Die Schüler lernen auch, wie man Suppen, Saucen, asiatische Spezialitäten, europäische Gerichte und andere internationale Spezialitäten zubereitet.

Das Interesse als alleinige Grundlage für das Lernen betont Schallenberg, dass Kochkünste Fähigkeiten sind, die erlernt und gefördert werden müssen, die die ISCAHM allen in vollem Umfang vermitteln kann.

Solange Sie Interesse am Kochen haben, sind Sie hier herzlich willkommen. Keine Altersgrenze. Keine Anforderungen. Nur die Leidenschaft fürs Kochen, fügt er hinzu.