PH-Sozialversicherung eröffnet Niederlassung in San Francisco wieder San

Vor-Ort-Service

SSS-Vertreterin in San Francisco Marites Marin (stehend) würdigt den Beifall, als sie der Menge vorgestellt wurde. FOTOS VON JUN NUCUM

SAN FRANCISCO – Top-Führungskräfte des Sozialversicherungssystems (SSS) unter der Leitung seines Präsidenten und CEO Emilio de Quiros, Jr. haben vor kurzem die SSS-Niederlassung im philippinischen Konsulat hier wiedereröffnet.



Die wiedereröffnete Filiale wird allen alten und neuen SSS-Mitgliedern den vollen Service bieten, ohne warten zu müssen, bis sie wieder auf den Philippinen sind.



Früher hatten wir ein Büro in San Francisco, aber aus irgendeinem Grund wurde es eingestellt. Wir wenden uns jetzt aggressiv an unsere ausländischen philippinischen Arbeiter (OFWs), erklärte De Quiros.

Wir hatten letztes Jahr eine in Toronto eröffnet. Ich bin hier, um Ihnen ein Update darüber zu geben, was mit SSS passiert, während unsere Mitarbeiter die wichtigen Vor-Ort-Services für die Anliegen der Mitglieder durchführen, fügte er hinzu. USA an China: Stoppt provokatives Verhalten im Südchinesischen Meer China markiert das Eindringen in die PH-AWZ mit den meisten unangenehmen Abfällen - Poop ABS-CBN Global Remittance verklagt Krista Ranillos Ehemann, Supermarktkette in den USA, andere



De Quiros sagte weiter, dass die Wiedereröffnung der Zweigstelle den SSS-Mitgliedern in den Vereinigten Staaten die Möglichkeit geben soll, ihre Mitgliedschaft fortzusetzen. Unser Büro in San Francisco (ist) das 22ndSSS-Auswärtiges Amt.

Über ihre SSS-Nummer können Mitglieder ihre Beiträge weiter bezahlen, um ihre Mitgliedschaft zu reaktivieren, was automatisch erfolgt, sobald ein Beitrag geleistet wird.

Beiträge aus dem Januar dieses Jahres können noch bis Ende Dezember gezahlt werden und werden zu Gunsten des für die Rente erforderlichen Mindestbeitrags von 120 Monaten angerechnet.



pia wurtzbach marlon stockinger split

Während der Vor-Ort-Services gaben De Quiros und Judy Frances See, Senior Vice President der Account Management Group und International Operations Division, ein Briefing und Q&A zum aktuellen Status, den Deckungsprogrammen und neuen Entwicklungen im SSS.

SSS-Offiziere und Konsulin Rachel Oronce

Die philippinische San Francisco Vizekonsulin Rachel Oronce (dritte von links) begrüßt die SSS-Führungskräfte unter der Leitung von Präsident Emilio de Quiros (zweite von rechts) und SVP Judy Frances See (dritte von rechts).

Die SSS-Mitglieder stiegen um 33,3 Millionen Mitglieder im September 2015 gegenüber 28,8 Millionen im Dezember 2010, darunter 1,1 Millionen OFWs im Jahr 2015, die 2010 nur 0,7 Millionen waren.

Siehe klargestellt, dass, solange Antragsteller Filipinos oder ehemalige Filipinos sind und selbst wenn sie im Ausland geboren wurden, aber philippinische oder ehemalige philippinische Eltern haben und doppelte Staatsbürger sind, sie sich zum ersten Mal registrieren und sich als SSS-Mitglieder qualifizieren können.

In einem Interview nach dem Briefing führte de Quiros den Anstieg der Einnahmen auf ihre Bemühungen um die Mitgliedschaft zurück, abgesehen von der Reaktivierung alter Mitglieder. Sie erzwangen auch die strikte Einhaltung der Arbeitgeber, die Beiträge der Mitglieder zu überweisen, die bereits von ihren Gehältern abgezogen wurden.

In dem Moment, in dem Arbeitgeber die Beiträge ihrer Arbeitnehmer nicht überweisen, werden diese Arbeitgeber sofort benachrichtigt, und sollten sie sich dennoch nicht daran halten, wird ein Verfahren gegen sie eingeleitet.

Eine große Herausforderung bei unserer Reichweite im Nahen Osten und sogar in den Vereinigten Staaten ist die überwältigende Bevölkerung von Filipinos, die wir nicht auf einmal erreichen können, bemerkte de Quiros. Es gibt eine Schätzung von etwa 10 Millionen Filipinos überall und es ist eine enorme Aufgabe, sie alle zu erreichen. Also mussten wir die Orte auswählen, an denen es eine größere Konzentration von Filipinos gibt.

SSS hat mittlerweile 22 Büros in 17 Ländern, darunter in Städten wie Hongkong, Taipeh, Kuala Lumpur, Macau jetzt auch in Kaoshiung und bald in Tokio. Im Nahen Osten hat es Niederlassungen in Riad, Jeddah, Al Khobar, Doha, Abu Dhabi, Dubai, Bahrain und Oman.

Tante Myrna verrückte Ex-Freundin

In Europa gibt es SSS-Büros in Rom, Mailand und London, während Nordamerika in Toronto und in Kürze in San Francisco Büros eröffnet.

Castro-Familie

Die Familie Castro unter der Führung von Patriarch Gervacio (mit Mütze), Tochter Eva Castro delos Santos (ganz rechts) und Sohn Jerry (ganz links) konnte SSS-Dienste vor Ort im philippinischen Konsulat in San Francisco in Anspruch nehmen.

Zu den zusätzlichen Leistungen gehörten die Erhöhung der Bestattungsleistungen und die in diesem Jahr aufgelegte Unterstützungskasse, erklärte de Quiros. Ich fordere die anderen Filipinos auf, ihre SSS-Mitgliedschaft zu reaktivieren, um die zahlreichen Vorteile und Pensionsprogramme zu nutzen, die ihnen zur Verfügung stehen.

Siehe Echo de Quiros: Wir ermutigen sie, ihre Mitgliedschaft zu reaktivieren, um sich auch für eine Rente zu qualifizieren. Für jeden Peso, den Sie einzahlen, geht alles zuzüglich Zinsen an Sie zurück, mindestens 1:6 bis maximal 1:20.

Siehe auch, dass für diejenigen OFWs, die neben dem regulären OFW-Programm mehr sparen möchten, jetzt auch ein Flexi-Fonds-Programm verfügbar ist.

Es handelt sich um ein individuelles Konto, das garantiertes Einkommen und steuerfreie jährliche Anreizleistungen bietet. Der Flexi-Fonds bietet Ihnen relativ höhere Renditen, wenn Sie mehr sparen möchten, die auch jederzeit abgerufen werden können, erklärt See.

Die Familie von Gervacio Castro, der 34 Jahre lang im Marinestützpunkt Subic in Zambales arbeitete, war froh, dass sie durch die SSS-Dienste vor Ort viel gelernt haben.

Die erbrachten Leistungen waren sehr gut. Ang ganda nga e. Wir sind Kami Kasi Pinadala und SSS Dito dankbar, dass wir uns an die OFWs in Kalifornien wenden. Wir waren erleuchtet, da viele unserer Fragen beantwortet wurden, insbesondere diejenigen, die bereits hier leben und nicht sofort auf die Philippinen zurückkehren können, verrieten Gervacios Kinder Jerry Castro und Eva Castro delos Santos, die ursprünglich aus Olongapo stammten und jetzt in South San Francisco leben. Wir können jetzt noch von hier aus unsere Beiträge weiterführen und sogar unseren Vater für seine eigenen Anliegen hierher holen.

Zu den nahegelegenen Orten, die SSS nach dem Briefing besuchte, gehörte das Pilipino Senior Resource Center (PSRC) in der Mission Street in San Francisco, das jetzt von der neu eingesetzten Exekutivdirektorin Cecille Ascalon, der Ehefrau des stellvertretenden Generalkonsuls Jaime Ramon Ascalon, geleitet wird.

Ascalon berichtete, dass sich etwa 80 PSRC-Mitglieder und Gäste, die auch ihre verfrühte Weihnachtsfeier veranstalteten, geehrt fühlten, dass de Quiros sie zusammen mit anderen SSS-Offizieren und Frau Mariza Bensurto, Ehefrau des PCG SF-Generalkonsuls Henry Bensurto Jr., besuchte.

Jessica Niesen Edith und Eddie

Zu den Bedenken der PSRC-Mitglieder gehörten, dass die meisten von ihnen, die seit langem in den USA leben, mit ihren Beiträgen fortfahren möchten, sich nicht mehr an ihre SSS-Nummern erinnern und fragen, ob sie ihre Renten erhalten können, während sie noch in den USA leben, sagte Ascalon.

Ein SSS-Offizier gab ihnen dann Formulare, in die sie ihren Namen, ihre Adresse und Geburtstage schrieben, und die Mitglieder konnten die benötigten Informationen erhalten. Präsident de Quiros versicherte ihnen dann, dass sie ihre Renten auch dann erhalten können, wenn sie in den USA leben.

Für weitere Informationen zum Flexi-Fonds und anderen nordamerikanischen OFW-Angelegenheiten wird empfohlen, ab Januar 2016 das Büro in San Francisco im 7. Stock des Philippine Center Building in 447 Sutter St. San Francisco, CA, zu besuchen oder die Hotlines (760)-7972187 anzurufen für die USA und (760)-4065152 für Kanada von Montag 6:00 Uhr bis Samstag 6:00 Uhr Manilaer Zeit. Alle OFWs können ihre Mitteilungen auch an [email protected] senden.

Like uns auf Facebook