Pokwang sagt, ABS-CBN-Chefs unterstützen ihren Wechsel zu GMA 7 ‘

Pokwang

Jetzt, da sie offiziell eine GMA 7-Künstlerin ist, sagte Pokwang, eines der Dinge, auf die sie sich am meisten freut, ist die Zusammenarbeit mit zwei der größten Comedians des Showbiz, Ai-Ai delas Alas und Eugene Uge Domingo.

Ich bin jetzt im selben Netzwerk wie Miss Ai-Ai und Miss Uge. Vielleicht können wir „Sis“ (eingestellte Morgen-Talkshow) neu machen. Aber da wir alle Titas sind, können wir es „Tits“ nennen! Oder warum keine Sitcom? Pokwang sagte kürzlich in einer Zoom-Pressekonferenz, kurz nachdem er einen Dreijahresvertrag mit dem Netzwerk unterzeichnet hatte.



Sie haben mich bereits begrüßt. Ich tausche Viber-Nachrichten mit Ai und sobrang tuwang-tuwa siya aus. Uge ist meine Kumare, eine der Patinnen meiner Tochter Malia. Ich freue mich auch, als Gast bei ihrer Show 'Dear Uge' vorbeizuschauen, die die 50-jährige Berühmtheit erzählt, die auch in Wish Ko Lang und Magpakailanman auftreten wird.

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit Michael V – einer weiteren Comedy-Ikone – und die Einladung zum kommenden Prequel seiner langjährigen Sitcom Pepito Manaloto ist ein weiterer Traum für Pokwang. Er ist ein Genie! Er ist so intelligent und seine Fantasie ist grenzenlos, sagte sie. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Anne Curtis schwärmt von Erwan Heussaff, Baby-Dahlie, die zusammen Frühstück macht

Alden Richards, Marian Rivera, Jennylyn Mercado und Rayver Cruz sind einige der anderen Kapuso-Stars, die sie bald sehen möchte.

Ich habe noch nicht mit Alden zusammengearbeitet, aber ich habe einmal eine Veranstaltung veranstaltet, an der er auch teilgenommen hat. Er ist so ein sehr süßes und respektvolles Kind, erinnerte sie sich. Ich habe mit Rayver gearbeitet und war bei Shows in den USA dabei. Er hat sich so gefreut zu erfahren, dass ich hier bin.

Marian, ich habe (mit) bereits in einem Film (Super Inday and the Golden Bibe) gearbeitet, aber nicht Jennylyn, deren Werke ich auch gesehen habe. Und sie ist auch eine großartige Schauspielerin, sagte sie.

Aber abgesehen von der Komödie sagte Pokwang, sie würde gerne eine Essens- und Reiseshow à la Anthony Bourdain moderieren. Hindi Masamang Mangarap! sagte sie lachend. Ich bin ein großer Fan von ihm, also konnte ich nicht akzeptieren, dass er jetzt weg ist. Ich habe eines seiner Bücher. Und obwohl es dick und schwer ist, habe ich es immer mitgenommen, wenn ich ins Ausland ging – damit ich es signieren lassen kann, falls ich ihn treffe!

Während einige Leute davon ausgingen, dass Pokwangs Wechsel zu GMA 7 durch die Schließung von ABS-CBN im letzten Jahr ausgelöst wurde, stellte sie klar, dass sie bereits 2019 Gespräche mit Führungskräften des Kapuso-Netzwerks geführt habe.

Ich bin dankbar. Nicht ich habe zu GMA 7 ja gesagt – es war GMA 7, die ja zu mir gesagt hat. Ich war diejenige, die vor drei Jahren auf sie zukam. Fairerweise haben sie mich alle mit offenen Armen empfangen. Als Künstler möchte ich immer noch verschiedene Dinge tun, die ich mit meinen Followern teilen möchte. Und ich bin dankbar für die Gelegenheit, sagte sie.

'Wie ein Traum'

Ich sprudele über vor Dankbarkeit und freue mich auf die Projekte, die für mich anstehen, fügte sie hinzu. Das ist wie ein Traum – etwas, für das ich gebetet habe.

Pokwang, die Anfang des Jahres auch Projekte mit TV5 angenommen hatte, erzählte, dass ABS-CBN damals einige Pläne mit ihr hatte. Einen konkreten Zeitplan gab es jedoch nicht. Ich werde nicht jünger und möchte die Dinge tun, die ich tun möchte, solange ich noch stark und fähig bin, sagte sie und fügte hinzu, dass das Netzwerk damals mit zahlreichen Stars jonglieren musste.

Auf jeden Fall trennte sich Pokwang in gutem Einvernehmen von ihrem ehemaligen Netzwerk. Ich habe meinen Chefs eine Nachricht geschickt und sie haben meine Entscheidung unterstützt, sagte sie und fügte hinzu, dass Führungskräfte zugegeben haben, dass sie ihre Arbeit nach der Schließung nicht garantieren konnten. Alles gut gelaufen.

Pokwang fuhr immer am Hauptquartier von GMA 7 vorbei und fragte sich, was sich darin befand. Bevor ich eintrat, klopfte ich zuerst an das Tor – eine Gewohnheit oder ein Aberglaube von mir … [ein] Zeichen von Respekt, sagte sie. INQ