Randy und Marilou Santiago veröffentlichen Erklärung zum Tod von Sohn Ryan

(von links) Randy, Ryan und Marilou Santiago über Ryans Instagram

Der Kapamilya-Sänger-Schauspieler Randy Santiago und seine Frau Marilou veröffentlichten am Mittwoch endlich eine offizielle Erklärung, nachdem ihr Sohn Ryan Leonardo Santiago am 13. August an Multipler Sklerose gestorben war. Er war erst 24.

In der besagten Erklärung, die über das Philippine Entertainment Portal (PEP) abgegeben wurde, enthüllten Ryans Eltern seine Krankengeschichte. Sein Zustand verbesserte sich nicht mehr, bis er starb.



Hier ist ihre offizielle Erklärung über PEP:

Die ganze Familie Santiago ist zutiefst traurig, die Nachricht mitteilen zu müssen, dass unser Sohn, Bruder und Neffe Ryan Leonardo Coronel Santiago unseren Herrn und Schöpfer um 14:56 Uhr getroffen hat. am 13. August 2017. Wir finden Trost, wenn wir wissen, dass er keine Schmerzen mehr hat. Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ Wie das philippinisch-italienische Modell Ronan Farrows Pulitzer-prämierte Ermittlungsarbeit befeuerte, die dazu beitrug, Harvey Weinstein zu Fall zu bringen UHR: Anne Curtis schwärmt von Erwan Heussaff, Baby-Dahlie, die zusammen Frühstück macht

Bei ihm wurde im Jahr 2013 Multiple Sklerose diagnostiziert und er litt an einer demyelinisierenden Erkrankung (Schädigung der Schutzhülle der Nerven des Gehirns).

Diese führten zu einem Zustand namens Hydrozephalus. Er unterzog sich einer großen Gehirnoperation, bei der Shunts eingeführt wurden, um die Flüssigkeit abzuleiten.

Da es sich bei einem Shunt um einen Fremdkörper handelt, könnte es zu Infektionen kommen, die die Ärzte mit Medikamenten zu bekämpfen versuchten.

Sein Gesundheitszustand verschlechterte sich aufgrund des Appetitverlusts infolge der Medikamente.

Ryan wurde am 9. November 1992 als Sohn von Randy und Marilou Santiago geboren.

Er war ein echter Lasallianer, der von der Grundschule bis zur High School in La Salle Green Hills zur Schule gegangen war, bevor er das College of St. Benilde besuchte.

Er wird von seinen Eltern Randy und Marilou und seinen Brüdern Raphael und Raiko Santiago überlebt.

Schon in jungen Jahren zeigte sich seine Leidenschaft für die schöpferische Kunst, genau wie seine Onkel und Großeltern. Er hatte einen tollen Modestil, galt als Influencer und war Blogger.

Ryans Familie und Freunde werden sein ansteckendes Lächeln, seinen Humor, seine lebendige Persönlichkeit, sein bescheidenes Auftreten und seine fürsorgliche Art schmerzlich vermissen.

Prominente wie Ogie Alcasid, Agot Agot Isidro, Marjorie Barretto, John Estrada, Priscilla Meirelles, Inah de Belen und Julia Barretto wurden Berichten zufolge bei Ryans Beerdigung in der La Salle Green Hills Chapel gesehen. Randys Brüder Raymart, Riley und Rowell waren ebenfalls im Gefolge ihres Neffen.

Andere Showbiz-Persönlichkeiten, wie der Schlagzeuger der ehemaligen Pop-Rock-Band Introvoys aus den 1990er Jahren, Paco Arespacochaga, und der Talentmanager und Gary Valencianos Frau Angeli Valenciano drückten ebenfalls ihr Mitgefühl aus.

Bild: Screenshot von Paco Arespacochagas Twitter-Post

Ryans Überreste wurden in derselben Nacht seines Todes eingeäschert. JB

VERWANDTE GESCHICHTE:

LOOK: Dani, Julia Barretto erinnern sich mit herzlichen Botschaften an Ryan Santiago