Raul Gonzalez, 'mutiger Beamter', stirbt im Alter von 83 Jahren

raul-gonzalez

Der ehemalige Justizminister Raul Gonzalez. AFP DATEI FOTO

MANILA, Philippinen – In seiner Blütezeit kämpfte er für den Außenseiter und kämpfte auch gegen Präsidenten und Rebellenhäuptlinge. Manchmal nannten ihn die Leute Da King, während andere ihn einfach als Lolo (Opa) bezeichneten.



Um 22:42 Uhr Am Sonntag starb der ehemalige Justizminister Raul Gonzalez im Alter von 83 Jahren im National Kidney and Transplant Institute in Quezon City an multiplem Organversagen.



Als Anwalt, Kongressabgeordneter, Kabinettssekretär und Tanodbayan (jetzt Ombudsmann) machte Gonzalez den Eindruck eines Mannes, der sich einem Kampf nicht entziehen würde.

Zsa Zsa Padilla und Conrad Onglao

Er ist friedlich gestorben und unsere Familie war bei ihm und betete an seinem Bett,?? Gonzalez' ältester Sohn und Namensgeber, der ehemalige Iloilo Rep. Raul Gonzalez Jr., sagte dem Inquirer.



Er sagte, sein Vater sei seit letztem Monat wegen Komplikationen durch Diabetes im Krankenhaus eingesperrt gewesen.

Der ältere Gonzalez unterzog sich im September 2007 einer Nierentransplantation. Sein Spender war sein Fahrer Felicito Gunay.

„Mutiger Staatsdiener“



Er war ein verantwortungsbewusster Ehemann und Vater, ein nachsichtiger Großvater, ein treuer Freund und ein mutiger Beamter. Bitte denken Sie in Ihren Gebeten an ihn, sagte die Familie von Gonzalez in einer Erklärung

Gonzalez war von seiner Frau Dr. Pacita Trinidad-Gonzalez und ihren drei Söhnen und zwei Töchtern umgeben, als er starb.

Die Totenwache für Gonzalez begann am Montagnachmittag in der Kapelle 6 des Heritage Memorial Park in Taguig City und dauert bis Dienstag, bevor sie am Freitag und Samstag fortgesetzt wird.

Am Mittwoch und Donnerstag findet die Totenwache in Iloilo City in der Residenz Gonzalez im Bezirk Jaro statt. Die Beisetzung findet am Sonntagmorgen im Heritage Memorial Park statt.

Das Justizministerium (DOJ) sprach durch die Sekretärin Leila de Lima der Familie von Gonzalez sein tiefes Mitgefühl aus.

Die philippinische Flagge im DOJ-Viereck wurde in Trauer auf die Hälfte des Personals gesenkt.

Wir möchten in der Trauerzeit unsere Gebete für einen klugen Anwalt und einen engagierten Familienvater aussprechen, sagte De Lima in einer Erklärung.

wie schmeckt schildkrötenfleisch

De Lima erinnerte an die hochkarätigen Fälle, die Gonzalez während seiner Amtszeit als DOJ-Chef bearbeitet hatte, darunter die Plünderungsvorwürfe gegen den ehemaligen Präsidenten Joseph Estrada, die Rebellionsfälle gegen Senator Antonio Trillanes IV und den Gründungsvorsitzenden der Moro National Liberation Front, Nur Misuari, das Vermächtnis Estafa-Fall der Gruppe, der Mordfall Nida Blanca, die Morde an Dacer-Corbito und der Untergang der MV Princess of the Stars.

Nierentransplantation

Gonzalez war unter der damaligen Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo Justizministerin. Er diente zwei Dienstzeiten, vom 1. September 2004 bis 2. September 2007 und vom 16. November 2007 bis 11. Januar 2010, weil er zwischenzeitlich eine Nierentransplantation hatte.

Reporter, die über den Justizschlag berichteten, erinnerten sich an Gonzalez’ Unermüdlichkeit und Zugänglichkeit und nannten ihn liebevoll Lolo.

Für seine Verteidigung der Arroyo-Regierung, die schon damals von Skandalen und Destabilisierungsplänen umkämpft war, brandmarkten Kritiker Gonzalez als Malacañang-Angriffshund.

Sie sei zu schön, um ins Gefängnis zu gehen, sagte Gonzalez, als er von Susan Roces, der Witwe des Schauspielers Fernando Poe Jr., nach dem Plan gefragt wurde, Proteste gegen mutmaßlichen Betrug bei den Präsidentschaftswahlen 2004 anzuführen, die Arroyo gewonnen hatte.

Aquino bewundern

Als sich der damalige Vizepräsident Teofisto Guingona Jr. von der Arroyo-Regierung trennte und sich ebenfalls Protesten anschloss, witzelte Gonzalez: Er ist zu alt, um ins Gefängnis zu gehen.

Gonzalez hat die Familie des ehemaligen Präsidenten Cory Aquino nicht verschont, die auch zu Arroyo-Kritikern geworden war. Auf die Frage, ob die Regierung die Aktivitäten von Cory Aquino überwacht, sagte er: Ich denke, es besteht keine Notwendigkeit, Cory Aquino zu überwachen, da sie auch damit beschäftigt ist, ihre eigene Tochter (Kris) zu überwachen.

Gonzalez blieb jedoch ein Bewunderer von Cory Aquinos getötetem Ehemann, dem oppositionellen Senator Benigno Ninoy Aquino Jr. und arbeitete im Stillen daran, mehr Fakten über die Ermordung von Aquino ans Licht zu bringen.

Als Gonzalez Kongressabgeordneter und Justizminister war, erzählte er Reportern gelegentlich exklusive Geschichten über das, was er aufgedeckt hatte.

Ihm zufolge könnte eine gute Detektivarbeit gewöhnliche Leute ausfindig machen, die von der Aquino-Tötungshandlung wussten, wie zum Beispiel, wer die Mechanikeruniform des vermeintlichen Aquino-Attentäters Rolando Galman nähte.

Gonzalez wurde als Gegner des Kriegsrechts bekannt. Er war der jüngste Anwalt von Senator Aquino während seiner Inhaftierung und des Militärprozesses.

Gonzalez unterstützte das Tandem von Cory Aquino und Salvador Laurel während der vorgezogenen Präsidentschaftswahlen 1986, die vom damaligen Diktator Ferdinand Marcos einberufen wurden.

Weit verbreiteter Betrug ließ jedoch Zweifel an den Wahlergebnissen aufkommen, was zu Massenprotesten führte, die 1986 in der Absetzung von Marcos gipfelten.

Nach seinem Amtsantritt ernannte Cory Aquino Gonzalez zum Tanodbayan, einen Job, den er bis September 1988 ausübte. Er sagte, Aquino habe ihn in den Obersten Gerichtshof berufen wollen, lehnte jedoch ab und sagte, er sei eher ein Kreuzritter.

Im folgenden Jahr wurde Gonzalez, damals der Tanodbayan, vom Obersten Gerichtshof wegen direkter Missachtung von der Anwaltstätigkeit suspendiert. Vier Jahre später wurde die Sperre aufgehoben.

Von 1995 bis 2004 war Gonzalez Kongressabgeordneter von Iloilo City. Er war einer der Ankläger des Repräsentantenhauses während des Amtsenthebungsverfahrens gegen Estrada.

Bunte Figur

Gonzalez war eine schillernde Persönlichkeit, die wegen seiner scharfen Kommentare oft Kontroversen auslöste, insbesondere gegen Kritiker des damaligen Präsidenten Arroyo.

Im Jahr 2006 drohte er, lokale und ausländische Aktivisten, die gegen die Abhaltung des ASEAN-Gipfels protestierten, an die Haie zu verfüttern.

Konfrontiert mit einem Bericht über außergerichtliche Tötungen und Menschenrechtsverletzungen im Land, nannte Gonzalez den UN-Sonderberichterstatter Philip Alston einen Muchacho (Laufbursche)?? der Vereinten Nationen.

Arroyos Kritiker zielten auf Gonzalez ab, weil er der entschiedenste Verteidiger der umstrittenen Politik des damaligen Präsidenten war, einschließlich der Proklamation Nr. 1017 im Jahr 2006, die das Land in den Ausnahmezustand versetzte.

Iloilo-Politik

Die Familie von Gonzalez hatte 15 Jahre lang die Politik von Iloilo City dominiert.

Gonzalez wurde manchmal Da King genannt,?? in Bezug auf seine Kontrolle der Iloilo-Politik.

Ray Allen Miami Hitzeschuss

Die Wahldominanz der Gonzalez wurde ihrer vielgepriesenen politischen Maschinerie und ihrem Einfluss auf die meisten der 180 Barangay-(Dorf-)Kapitäne der Stadt zugeschrieben.

Dieser Einfluss wurde jedoch stark geschwächt, nachdem sich der langjährige Bürgermeister von Iloilo City, Jed Patrick Mabilog, und der Iloilo Rep. Jerry Treñas von den Gonzalezes losgesagt hatten.

Diejenigen, die Gonzalez treu geblieben sind, erinnern sich an ihn wegen seiner Großzügigkeit und Loyalität gegenüber seinen Verbündeten.

Er war ein guter Führer und wie ein Vater für uns. Er legte Wert auf Barangay-Kapitäne und stand immer zu seinem Wort, um uns zu helfen“, sagte Irene Ong, eine ehemalige Barangay-Kapitänin und Stadträtin.

die provinz dez 5 2017

Ong sagte, Gonzalez habe seine Freunde und Verbündeten selbst in den schwierigsten und herausforderndsten Zeiten nicht im Stich gelassen.

Er mied die Hetze, die heute bei den meisten Politikern üblich ist,

sagte ein anderer Verbündeter.

Gonzalez wurde am 3. Dezember 1930 in La Carlota, Negros Occidental, geboren. Er war das vierte Kind von Delfin Gonzalez, dem letzten Bürgermeister von Jaro, Iloilo, und Estrella Jover Maravilla, einer Schullehrerin.

Studium der Rechtswissenschaften

Gonzalez schloss 1955 seinen Bachelor of Arts an der Universität von San Agustin und seinen Bachelor of Law an der Fakultät für Zivilrecht der Universität von Santo Tomas ab. Im selben Jahr legte er das Anwaltspatent ab.

Gonzalez bekleidete mehr als vier Jahrzehnte lang verschiedene Regierungsposten, darunter den Chefjuristen des Präsidenten (2009-2010).

Gonzalez hinterlässt seine Frau, die ehemalige Zambales-Repräsentantin Pacita Trinidad-Gonzalez, und ihre fünf Kinder, Raul Jr., Jose Mari, Dennis, Marigold und Charmaine.

Ursprünglich gepostet: 8:56 Uhr | Montag, 8. September 2014

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Ex-Justizsekretär: Moderate Begeisterung, Arroyo zu dämonisieren

Der ehemalige Justizminister Gonzalez plündert Plünderungen gegen Ex-Präsident Arroyo