Raven-Symoné kehrt im Spin-off 'That's So Raven' zurück

Oh verdammt! Raven Baxter kehrt nach jahrelanger Pause auf Disney Channel und den Kindheitserinnerungen aller zurück.



Raven-Symoné, die Raven Baxter in der unauslöschlichen Sitcom That's So Raven von 2003 spielte, gab bekannt, dass sie im zweiten Spin-off der Show mitspielt. Sie gab die aufregenden Neuigkeiten am Donnerstag in der Talkshow The View bekannt, in der sie sagte, dass sie von der Show zurücktreten werde, um sich auf die Vorbereitungen für den bevorstehenden Neustart zu konzentrieren.



bei einer Beerdigung rot tragen

Symoné enthüllte in der Folge der Show: Wie ihr bemerkt habt, war ich meistens freitags hier, weil ich ewig mit der Disney-Firma zusammengearbeitet habe. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Ich bin sehr aufgeregt, aber wenn Sie die Show gesehen haben, habe ich die Show 'Das ist so Raven' gemacht und wir werden 'Das ist so Raven 2' machen, fügte sie hinzu.



In Vorbereitung wird der 30-jährige Symoné von New York nach Los Angeles, Kalifornien, umziehen, um die packende Serie aufzunehmen und neue Talente zum Vorsprechen für That’s So Raven 2 aufzurufen.

Die aktualisierte Handlung der Show zeigt Raven, eine geschiedene Mutter von zwei Kindern im Teenageralter, einem Sohn und einer Tochter. Eines ihrer Kinder hat Ravens außergewöhnliche Fähigkeit geerbt, einen Blick in die Zukunft vorauszusehen. Das Drehbuch stammt von Scott Thomas und Jed Elinoff, die zusammen mit Symoné die Show produzieren werden. Frist berichtet.

So wurde Raven fünf Jahre lang ausgestrahlt und wurde vom ersten Spin-off der Show, Cory in the House, abgelöst. Symoné wurde als erste Afroamerikanerin gefeiert, die ihren Namen in einem Sitcom-Titel verschlüsselte. Gianna Francesca Catolico