Robert Downey Jr. erinnert sich an eine bewegte Vergangenheit bei den MTV Movie Awards

Mark Ruffalo, von links, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Jeremy Renner und Chris Evans überreichen Robert Downey Jr. den Generation Award bei den MTV Movie Awards im Nokia Theatre am Sonntag, 12. April 2015 in Los Angeles. (Foto von Matt Sayles/Invision/AP)

Mark Ruffalo, von links, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Jeremy Renner und Chris Evans überreichen Robert Downey Jr. den Generation Award bei den MTV Movie Awards im Nokia Theatre am Sonntag, 12. April 2015 in Los Angeles. (Foto von Matt Sayles/Invision/AP)

LOS ANGELES – Robert Downey Jr. zwang seine Avengers-Kollegen in die Knie, als er am Sonntagabend den Generation Award bei den MTV Movie Awards entgegennahm.



Die Darsteller Scarlett Johansson, Chris Evans, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo und Jeremy Renner betraten alle die Bühne, um ihrem Co-Star die Auszeichnung zu überreichen, die Downey die Anerkennung nannte, die ich mir so sehr wünsche. Dann fielen sie auf die Knie, als Downey über seine Erinnerungen an die ersten MTV Movie Awards sprach und sich seinen Weg nach oben bahnte.



Ich habe viel zu viel gefeiert. Ich habe verschwendet, Widerstand geleistet, Buße getan, sagte er und flehte das Publikum an, groß zu träumen, hart zu arbeiten, die Nase sauber zu halten.

Die respektlose Show vergibt so freche Ehrungen wie den besten Kuss und die beste hemdlose Leistung, dient aber auch als inoffizielle Werbeplattform für die kommende Blockbuster-Saison. Zu den frühen Gewinnern gehörten Shailene Woodley, Jennifer Lopez, Channing Tatum und Dave Franco und Zac Efron für das beste Duo. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Als erster Gewinner des Abends für die beste weibliche Leistung in The Fault in Our Stars hielt Woodley, der auch den Trailblazer Award erhielt, eine emotionale Rede, die dem Autor des Buches, John Green, gewidmet war.

Er habe dieser Welt ein wunderschönes Meisterwerk gegeben, sagte sie direkt zu Green, der im Publikum saß. Woodley sagte, dass das Buch ihr Leben verändert habe, als sie es las, und dass seine Worte den Test der Zeit überdauern werden.

Lopez gewann für die beste Angst vor Angst als unglücklicher Lehrer in dem Campy-Thriller The Boy Next Door.



Tatum, der mit seinen Co-Stars aus dem kommenden Magic Mike XXL auf der Bühne tanzte, während er Lopez den Preis überreichte, gewann in der 22 Jump Street einen eigenen Preis für die beste komödiantische Leistung.

Es ist unfair für mich, eine Auszeichnung zu bekommen, weil ich nur mit meinem Kumpel Jonah (Hill) rumgehangen habe, sagte er.

Filme wie das Marvel-Weltraumabenteuer Guardians of the Galaxy und die Coed-Comedy Neighbours konkurrieren ebenfalls um die von den Fans gewählten Golden Popcorn-Statuetten. Neben den Kategorien „Kuss“ und „Hemdlos“ gab es weitere verrückte Auszeichnungen, darunter der beste Bösewicht und der beste WTF-Moment. Vin Diesel, Sofia Vergara und Mark Wahlberg gehören zu den Moderatoren.

Moderatorin Amy Schumer, immer noch eine aufstrebende Komikerin, scherzte zu Beginn, dass die Hälfte von euch nicht weiß, wer ich bin und die andere denkt, ich sei Meghan Trainor, sagte sie mit Bezug auf die All About That Bass-Sängerin, bevor sie stocherte Spaß bei MTV, Hillary Clinton und sogar Harrison Ford.

Das wird die Party des Jahres. Ich hoffe nur, Harrison Ford stürzt es nicht ab, sagte Schumer und bezog sich auf den jüngsten Flugzeugabsturz des Schauspielers.

Aber der eigentliche Fokus lag auf dem, was diesen Sommer im Multiplex ansteht, mit Vorschauen für Pitch Perfect 2 und andere Filme.

Hinter der Auszeichnung von Downey Jr. steckte natürlich sogar eine Agenda: die Beförderung von Ultron. Der Iron Man-Star stellte einen neuen Clip aus dem Sommer-Blockbuster vor, der sich am 1. Mai verbeugt.

Auch Stars wie Rebel Wilson aus anderen Sommerfilmen sollten zur Unterstützung ihrer Projekte in der Show auftreten.

kris aquino und herbert bautista

Das Team hinter Paper Towns, einer Adaption von John Greens Roman, debütierte während der Pre-Show einen neuen Clip aus dem Sommerfilm mit den Hauptfiguren (gespielt von Cara Delevingne und Nat Wolff) in einer Nacht voller Streiche.

Sogar Gastgeber Schumer hatte einen Film zu promoten: Trainwreck, eine Beziehungskomödie von Regisseur Judd Apatow, die Schumer schrieb und in der er mitspielt.

VERWANDTE GESCHICHTE

„Guardians of the Galaxy“ führt die Nominierungen für die MTV Movie Awards an