Robi Domingo spricht über seine „perfekte Art von Liebe“ und seine finanzielle Gesundheit

Robi Domingo (links) und Freundin Maiqui Pineda

Für den Fernsehmoderator Robi Domingo braucht ein Mann eine andere Art von Reife, um endlich zu sagen, dass er bereit ist, das nächste Kapitel seines Lebens zu beginnen.

Ich habe die gleiche Frage an verschiedene Personengruppen gestellt, für die ich das Privileg hatte, Hochzeitsempfänge zu veranstalten. Ich frage oft: „Woher weißt du, dass du bereit bist?“ Sie sagten einfach: „Ich weiß es einfach.“ Manche sagten auch: „Ich liebe sie, also muss ich ihr das geben“, sagte Robi zu seinem Kollegen Enchong Dee in einem Interview für das Honest Questions-Segment von dessen Vlog.



Robi ist seit 2019 mit Maiqui Pineda zusammen. Wie er ist auch Maiqui Absolvent des Ateneo de Manila, aber nicht aus dem Showgeschäft. Robi beschrieb sie als Finanzprofi.

Knie beugen

Für mich muss man bereit sein, sie nicht nur heute, sondern auch morgen und für immer zu lieben, sagte die 31-Jährige. Das bedeutet auch, sie nicht nur emotional zu lieben. Man muss ihr ein schönes Zuhause, genügend Nahrung und eine gute Umgebung bieten können. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Anne Curtis schwärmt von Erwan Heussaff, Baby-Dahlie, die zusammen Frühstück macht

Robi sagte weiter: Die perfekte Art von Liebe für mich ist, sie nicht nur jetzt zu lieben, sondern sich auch darauf zu freuen, eine Zukunft mit ihr zu haben. Wenn ich schon in der Lage bin, mich um sie zu kümmern und die Zukunft meiner Eltern gesichert habe, dann kann ich endlich sagen, dass ich bereit bin, die Knie zu beugen.

Vor Maiqui datierte Robi die Athletin, die zur TV-Moderatorin wurde, Gretchen Ho. 2017 gaben sie ihre Trennung bekannt.

Zufällig

In einem Interview mit der Schauspielerin Kathryn Bernardo, ebenfalls für ihren Vlog mit dem Titel Everyday Kath, erklärte Robbie, was Maiqui ihm so beliebt machte. Ich verliebe mich ständig in sie, weil sie mir die Welt aus einem anderen Blickwinkel zeigen würde. Außerdem hilft sie mir, die Füße auf den Boden zu legen, sagte er. Das ist das beste Gefühl, wenn es darum geht, mit Maiqui zusammen zu sein – alles ist echt. Alle meine Träume habe ich mit ihr erfüllen können.

Robi sagte, er glaube, Liebe sei ein Zufall. Er erklärte: Wenn die richtige Person zur richtigen Zeit in deinem Leben ankommt, dann ist das die perfekte Liebe. Sie sehen, es gibt Zeiten, in denen Sie denken, dass Sie bereits die richtige Person getroffen haben, aber dann haben Sie immer noch andere Prioritäten, Sie haben immer noch Ziele, die Sie erreichen möchten, damit Sie nicht miteinander ankommen. Es gibt auch Zeiten, in denen du denkst, dass du den Punkt in deinem Leben erreicht hast, an dem du bereit bist [auf eine höhere Ebene in der Beziehung zu gehen], aber sie ist wirklich nicht die Richtige für dich. Wenn Sie also diese beiden Konzepte endlich kombiniert haben – die richtige Person und das richtige Timing –, dann denke ich, das ist es für Sie. Ich denke definitiv, dass Maiqui und ich das jetzt haben.

Der Eifersuchtstyp

Robi gab auch zu, der eifersüchtige Typ von Freund zu sein. Er sagte, dies liege daran, dass Maiqui mit einer eingeschworenen Gruppe von Freunden rumhänge, zu der auch einige ihrer Ex-Freunde gehören. 'Di ko kayang lunukin 'yon. Ich werde oft paranoid. Ich würde mit mir selbst darüber diskutieren, ob ich sie anrufen soll oder nicht, weil ich nicht als jemand so kontrollierend auftreten möchte. Am Ende würde ich einfach beschließen, sie einfach in Ruhe zu lassen. Abgesehen von der Tatsache, dass ich ihr vertraue, weiß sie, was die Folgen sind, wenn sie jemals einen Fehler begehen würde … „Ito ang mawawala sa’yo“, sagte Robi, der dann auf sein Gesicht zeigte, als er versuchte, es süß und bezaubernd aussehen zu lassen.

Enchong fragte Robi auch, wie gut er seine Finanzen verwaltet. Darauf antwortete dieser: Ich schätze mich glücklich, weil ich keine Luxusartikel kaufe. Auffällige Autos, Häuser und Markenklamotten und Schuhe zu kaufen interessiert mich nicht. Obwohl ich mich sehr freuen würde, wenn du mir welche schenken würdest. Ich werde sogar darüber twittern, sagte er lachend. Wenn es eine Sache gibt, mit der ich protzen möchte, dann ist es die Unterhaltung meiner Familie und meiner engen Freunde. Ich habe das Gefühl, dass mein Erfolg süßer ist, wenn ich dies mit ihnen teilen kann.

Nicht aufgeben

Robi sagte, er gebe sein hart verdientes Geld auch für Investitionen wie Aktien, Anleihen und Immobilien aus. Meine Geschäfte begannen Jahre vor [der Pandemie]. Mein Partner und ich haben beschlossen, den Laden nicht zu schließen, auch wenn die meisten Geschäfte wegen der Pandemie geschlossen werden. Nilaban nennt Dalawa, obwohl wir nicht mehr verdienen. Nicht für uns, sondern für die Menschen, die für uns und mit uns arbeiten.

Er fügte hinzu: Ich glaube, dass die Menschen heutzutage Arbeit brauchen, nicht nur, um ihre Familien zu ernähren, sondern auch, damit ihr Leben einen Sinn hat. Ich sage das, weil ich den Leuten die Konzepte von Papapapakatoo und Pagpapakatao beibringen möchte. Diese brauchen wir gerade in Zeiten der Pandemie.

Robi sagte, er arbeite heutzutage hart, weil er von einem erneuerten Gefühl von Kapamilya-Sein angetrieben werde. Dies bedeutet, dass er noch stolzer geworden ist, Teil von ABS-CBN zu sein, insbesondere weil es sich langsam von dem Einbruch erholt, den es erlebt hat, nachdem es 2019 seine Sendelizenz nicht verlängert hatte.

Höherer Zweck

Sie sagen, dass wir während einer Pandemie alle Gelegenheiten ergreifen sollten, zumal es viele Talente gibt, aber die Plätze begrenzt sind. Es ist nur so, dass ich diesen höheren Zweck und meine Berufung jetzt habe, besonders wenn das Projekt ABS-CBN-bezogen ist. Selbst wenn die Produzenten sagen würden: „Wir haben nur dieses begrenzte Budget für Sie“, würde ich tief durchatmen und dann „ja“ sagen es?'

Robi sagte, dieses Gefühl, ein Kapamilya zu sein, bedeutet, den Leuten zu zeigen, dass man nicht wegen des Geldes oder der Popularität da ist, sondern weil man Seite an Seite mit einer bestimmten Gruppe von Menschen – unseren Führern – steht, um zu zeigen, dass wir tatsächlich dabei sind der Dienst des philippinischen Volkes. INQ