Shaina über die erste Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Squeeze John Lloyd

Shaina Magdayao

Es ist nur ein Cameo-Auftritt, aber ich bin froh, dass ich es geschafft habe, sagte die Schauspielerin Shaina Magdayao, als sie sich bereit erklärte, Teil des neuesten Filmprojekts ihres Ex-Freundes John Lloyd Cruz mit dem Titel Servando Magdamag zu sein.

Bevor ich den Film gedreht habe, war meine Disposition, dass ich es aus Liebe zu Lav Diaz (dem Regisseur des Films) machen werde. Aber am Ende und am letzten Drehtag freue ich mich, sagen zu können, dass ich nicht nur meinen Regisseur, sondern auch meinen Freund Idan (John Lloyds Spitzname) unterstützen konnte, erklärte Shaina.



Shaina arbeitete mit dem preisgekrönten Regisseur in Ang Panahon ng Halimaw 2018 und Ang Hupa 2019 zusammen.

Ich kann Direk Lav nie „nein“ sagen. Durch ihn konnte ich viele internationale Filmfestivals besuchen. Die Exposition, die er mir gegeben hat, ist etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es in diesem Leben erleben könnte. Ich bin ihm zu Dank verpflichtet, sagte Shaina Reportern während der Medienversammlung am Sonntag für ihr neuestes Filmprojekt, McArthur Alejandres Tagpuan. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Dies ist meine Art Direk Lav zu danken, indem ich nicht „nein“ sage.

Auf die Frage, wie es war, zum ersten Mal mit John Lloyd zusammenzuarbeiten, sagte die Schauspielerin: Es war etwas, das ich nicht kommen sah. Wann immer Sie (Medienleute) mich danach fragten, sagte ich immer, dass ich es nicht für möglich gehalten hätte. Aber ich denke, genau wie in diesem Film („Tagpuan“) erleben wir „zufällige Begegnungen“ im Leben. Die Gelegenheit bot sich, und es geschah.

Bedeutet dies, dass ihre Freundschaft mit John Lloyd neu entfacht wurde? Die beiden trennten sich 2012, aber Shaina hat seitdem niemanden mehr als ihren Freund vorgestellt.

Uns ging es immer gut, sagte sie über John Lloyd. Wir trafen uns immer in ABS-CBN (ihrem Heimnetzwerk), wie beim jährlichen Ball oder bei Veranstaltungen von Star Magic. Wir sind jetzt verschiedene Menschen und offensichtlich sind wir mit unserem jeweiligen Leben zufrieden.

Sie sagte weiter: Es ist nur so, dass die Welt des Showbusiness klein ist. Ich hätte nie gedacht, dass wir in einem Projekt zusammen sein würden. Meine Rolle in dem Film ist klein, aber es ist schon komisch, wie die Leute wirklich darüber reden – vielleicht weil es das erste Mal ist. Deshalb habe ich gesagt, dass ich bei Gelegenheit klarstellen werde, dass es nicht „unser“ Film ist. Es ist „sein“ Film; und ich habe gerade einen Cameo-Auftritt gemacht.

John Lloyd Cruz

Ein weiterer Grund, warum Shaina sagte, dass sie Servando Magdamag nicht ablehnen konnte, war, dass die Geschichte von dem preisgekrönten Schriftsteller Ricky Lee stammte, der auch das Drehbuch von Tagpuan schrieb.

Die 30-jährige Schauspielerin fügte hinzu, dass sie schon immer beeindruckt von den Werken des preisgekrönten Drehbuchautors und seiner Schreibweise war. Er führt uns, aber da er auch Lehrer ist, gibt er uns Raum für unsere künstlerischen Inputs. Es macht immer Spaß, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der die Beiträge seiner Kollegen schätzt. Das Team hinter ‚Tagpuan‘ unterstützt mich sehr, sagte sie.

Die willensstarke Tanya, eine illegale Einwandererin mit Sitz in Hongkong, darzustellen, war etwas, was Shaina sagte, sie habe es noch nie getan. Ihr Hauptdarsteller ist Alfred Vargas.

Es gab Zeiten, in denen ich meinen Regisseur und Alfred (der auch der Produzent des Films ist) um Rat bat, weil ich im wirklichen Leben noch nie jemanden mit einer Persönlichkeit wie der von Tanya getroffen habe. Ich wollte, dass meine Darstellung aufrichtig ist.

Glücklicherweise war Direk Mac mit seinen Eingaben sehr großzügig gewesen. Ich habe meinen Charakter nicht alleine erschaffen. Sie werden verstehen, was ich sage, wenn Sie den Film gesehen haben.

Tagpuan, in dem auch Iza Calzado die Hauptrolle spielt, wurde in Binondo, Manila, gedreht; in Hongkong und in New York. Produziert von Alternative Visions Cinema, ist es einer der acht Finalisten des ersten Summer Metro Manila Film Festivals, das vom 11. bis 21. April landesweit in den Kinos läuft.