'Sie ist die Stärkste:' Drilon hofft, dass Robredo für das Präsidentenamt kandidieren wird

Der Minderheitenführer im Senat, Franklin Drilon, hofft, dass Vizepräsident Robredo für das Präsidentenamt kandidieren wird

Der Minderheitenführer im Senat, Franklin Drilon, während einer der Hybrid-Plenarsitzungen. Screenshot/Senat PRIB-Dateifoto

MANILA, Philippinen – Der Minderheitenführer im Senat, Franklin Drilon, drückte am Mittwoch die Hoffnung aus, dass Vizepräsidentin Leni Robredo im Jahr 2022 für den Spitzenposten des Landes kandidiert, um alle Nicht-Duterte-Kandidaten bei den bevorstehenden Wahlen zu vereinen.

Wir sollten nur einen Kandidaten haben. Wir drücken die Daumen, dass Vizepräsident Robredo sich für die Präsidentschaftskandidatur entscheiden wird und wir glauben, dass sie die stärkste ist und hoffentlich alle Nicht-Duterte-Kandidaten vereinen kann, sagte Drilon, stellvertretender Vorsitzender der Liberalen Partei, in einem Interview über ABS- CBN-Nachrichtenkanal.



Robredo ist Vorsitzender der Liberalen Partei.

Während die Partei noch keine endgültige Entscheidung über ihre Pläne für 2022 treffen muss, sagte Drilon, dass alle ihre Mitglieder Robredo unterstützen werden, sollte sie sich entscheiden, an der Präsidentschaftswahl teilzunehmen.

Lassen Sie es mich ganz deutlich machen. Alle Mitglieder der Liberalen Partei würden sich hinter VP Robredo stellen, sollte sie für die Präsidentschaft kandidieren, was eine persönliche Entscheidung ist. Wenn sie nicht für die Präsidentschaft kandidiert, muss sich die LP treffen und sehen, wohin wir von dort aus gehen, sagte der Senator.

Wir haben nichts besprochen. Wofür wir uns entschieden haben, unterstützen wir VP Leni voll und ganz, fügte er hinzu.

Robredo war unter sechs von 1Sambayans Präsidentschafts- und Vizepräsidentschaftskandidaten wen die Koalition am Wochenende genannt hat.

Die Vizepräsidentin hat ihre Pläne für die Wahlen 2022 jedoch noch nicht endgültig festgelegt, sagte aber, sie bleibe offen für die Präsidentschaftskandidatur.

JPV