Sheryl Cruz erzählt alles über ihre Cousine Grace Poe

Sie würde sich lieber keinem DNA-Test unterziehen, um die Abstammung und anschließend die Staatsbürgerschaft ihrer Cousine ersten Grades, Senator Grace Poe, zu bestimmen, sagte TV-Filmstar Sheryl Cruz am Dienstag.

Cruz erschien zu spät zu ihrem angeblichen Interview über ihre Cousine bei der Pressekonferenz im Manila Hotel des Biopics von Iglesia ni Cristo (INC) über ihren Gründer Felix Manalo, wobei die Organisatoren der Veranstaltung die Kenntnis des Interviews leugneten.



Cruz hielt ein separates, kurzes Interview im Café des Manila Hotels.

Leigh Legaspi, Vice President für Kinovertrieb und -marketing von Viva Films, sagte Reportern, dass Cruz von der Affäre ausgeschlossen worden sei und bat darum, die Veranstaltung von jeglichen Kontroversen zu verschonen.

Ihr wurde geraten, nicht mehr an der Veranstaltung teilzunehmen und in der Nähe des Hotels kein Interview zu anderen Themen, einschließlich Politik, zu führen, sagte Legaspi und fügte hinzu, dass Cruz ursprünglich zum großen Start des Films eingeladen worden war, weil sie einen Cameo-Auftritt spielte Rolle als einer von mehr als 100 Darstellern im Film.

Es war nicht klar, ob Cruz auf Ersuchen der Filmproduzenten von Sicherheitskräften aus dem Veranstaltungsort der Pressekonferenz eskortiert wurde, nur dass sie bei der Veranstaltung eindeutig nicht willkommen war.

SCENE STEALER Ein unbekannter Begleiter führt den TV-Filmstar Sheryl Cruz (in Schwarz, Mitte) aus dem Manila Hotel, wo sie ein Interview über die Präsidentschaftswahl ihrer Cousine Senator Grace Poe im Jahr 2016 führen sollte und die DNA-Tests bedeuteten die Staatsbürgerschaft des Senators festzusetzen. Cruz, der das Interview während der großen Pressekonferenz des Biopics Iglesia ni Cristo seines Gründers Felix Manalo führen wollte, wurde jedoch von den Organisatoren ausgeladen. Sie wollten nicht, dass das Ereignis in die Politik hineingezogen wird, sagten die Filmproduzenten. LYN RILLON

SCENE STEALER Ein unbekannter Begleiter führt den TV-Filmstar Sheryl Cruz (in Schwarz, Mitte) aus dem Manila Hotel, wo sie ein Interview über die Präsidentschaftswahl ihrer Cousine Senator Grace Poe im Jahr 2016 führen sollte und die DNA-Tests bedeuteten die Staatsbürgerschaft des Senators festzusetzen. Cruz, der das Interview während der großen Pressekonferenz des Biopics Iglesia ni Cristo seines Gründers Felix Manalo führen wollte, wurde jedoch von den Organisatoren ausgeladen. Sie wollten nicht, dass das Ereignis in die Politik hineingezogen wird, sagten die Filmproduzenten. LYN RILLON

Cruz sagte, sie habe sich geäußert, um den Namen ihrer Mutter, der ehemaligen Schauspielerin Rosemarie Sonora, reinzuwaschen, die Gerüchten zufolge die wahre Mutter von Poe ist, mit dem gestürzten autoritären Präsidenten Ferdinand Marcos als ihrem echten Vater.

(Menschen) können all diese verschiedenen Versionen von dem, was sie denken, zwischen meiner Mutter und Marcos passiert haben (haben), aber ich weiß, dass es nicht wahr ist. (Also) Es tut mir leid, ich bin nicht bereit, mich einem DNA-Test zu unterziehen. Bitte verschone meine Familie davon; Sie sind davon so betroffen, sagte Cruz.

Ayoko nang madamay ang nanay ko (ich möchte meine Mutter nicht hineinziehen). Sie möchte den Frieden in der Familie bewahren. Ich möchte nicht, dass es so aussieht, als hätte meine Mutter eine Affäre mit einem anderen Mann, nicht mit meinem Vater, fügte Cruz hinzu.

Poe, ein Findelkind, wurde von dem Filmpaar Fernando Poe Jr. und Susan Roces (alias Jesusa Sonora), Rosemarie Sonoras älterer Schwester, adoptiert. Poe wurde Berichten zufolge in einer Kirche in Iloilo gefunden, deren Nabelschnur noch intakt war.

Die Präsidentschaftskandidatin, die ihre philippinische Staatsbürgerschaft aufgegeben und später wiedererlangt hat, nachdem sie die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen hatte, ist Gegenstand eines Verfahrens beim Senatswahlgericht, in dem ihre Staatsbürgerschaft und ihre Befähigung zum Bekleiden eines öffentlichen Amtes in Frage gestellt werden.

Ein bisschen abrupt

Nur geborene philippinische Bürger können sich zur Wahl stellen, und der Fall sollte beweisen, dass Poe, dessen Eltern – und ihre Staatsbürgerschaft – unbekannt sind, möglicherweise keine sind.

Cruz, die Tochter der Stars der 1960er Jahre, Sonora und Ricky Belmonte, hatte sich für Poe eingesetzt, als sie bei den Wahlen 2013 als Senatorin kandidierte, sagte jedoch, sie sei dagegen, dass ihr Cousin 2016 für ein höheres Amt kandidiert.

Es ist ein bisschen abrupt für sie, 2016 zu kandidieren, und Popularität kann nicht in Fähigkeiten übersetzt werden, sagte Cruz im Interview am Dienstag. Sie wird 2022 eine gute Präsidentin abgeben.

Karriere bedroht

Cruz sagte, dass ihre Offenheit zu Poes Kandidatur ihre Filmkarriere bedrohen könnte. Ihr Manager sei bereits zum Rücktritt gezwungen worden, sagte sie.

Ich bin jetzt ohne Manager und kann nicht verstehen, warum ich in meiner Karriere plötzlich ohne Repräsentanten bin, sagte der 80er-Star.

Cruz sagte, sie wolle die Fähigkeiten ihrer Cousine nicht schmälern, aber sie wolle die Zukunft des Landes auch nicht dem Zufall überlassen.

Das Leben der Bürger sei kein Glücksspiel, fügte sie hinzu.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Sheryl Cruz fest im Stand gegen Kandidatur von Grace Poe

Weit verbreitet: Sheryl Cruz widersetzt sich Grace Poes Lauf im Jahr 2016