Als Snape in „Harry Potter“ brachte Alan Rickman einem krebskranken Teenager Magie

Severus Snape, Alan Rickman

Bild: Facebook/@harrypottermovies

Alan Rickman ist in Erinnerung geblieben, weil er in den Harry-Potter-Verfilmungen den verunglimpften und weitgehend missverstandenen Charakter von Severus Snape gespielt hat.



Aber im wirklichen Leben war seine Persönlichkeit alles andere als kalt und distanziert.



macht bier deine brust größer

In einem Bericht der Huffington Post teilte die Produzentin Paula DuPré Pesmen mit, wie sie Harry-Potter-Set-Besuche für unheilbar kranke Kinder organisieren würde.

Sie erzählte, dass die Besetzung engagiert war und berührende Momente mit ihren Gästen hatte, aber ein Besucher stach heraus. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Jay, der Krebs im vierten Stadium (Neuroblastom) hatte, wollte mehr als nur einen Besuch am Set: Er wollte im Film mitspielen.

Rickman stellte sich vor und verband sich mit dem damals 15-jährigen Jungen, der sich als Fan von Rickmans Filmen herausstellte.

In seiner vollen Snape-Kleidung und seiner tiefen monotonen Stimme sagte er dann: Warum ist dieses Kind nicht im Film?



Alle hatten viel zu lachen und Alan nahm [Jay] bei der Hand und stellte ihn in die Menge der Kinder, die hinüberschwenkten. Der Rücken von ihm ist tatsächlich in einer Aufnahme, sagte Pesmen.

Die Szene, die in Remus Lupins Boggart-Klasse in Harry Potter und der Gefangene von Askaban spielt, wurde nicht endgültig bearbeitet, aber Jay war dankbar.

Pia Guanio und Vic Sotto Liebesgeschichte

Leider verstarb er 2005, während Rickman am 14. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs erlag.

Rickman wird von seinen jungen Co-Stars, die zu ihm aufschauten, liebevoll in Erinnerung behalten.

Nach der Nachricht von Rickmans Tod schrieb Daniel Radcliffe über Google Plus eine bewegende Hommage, in der er erklärte, dass Rickman ein wahrer Freund war: Er ermutigte mich sowohl am Set als auch in den Jahren nach Potter. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er gekommen ist und alles gesehen hat, was ich je auf der Bühne in London und New York gemacht habe. Das musste er nicht. Mädchen V. Guno / JB

ÄHNLICHE BEITRÄGE:

marjorie barretto kind mit echiverri

Harry Potter wird 20: Wirtschaftsimperium mit bescheidenem Start

'Harry Potter'-Stars, Autor würdigt Alan Rickman